1 C
Bundesrepublik Deutschland
Dienstag, November 30, 2021

Review: Goohue LED Strip Lights im Test

LED-Strips in RGB-Farben sind als indirekte Beleuchtung nach wie vor ein Hingucker in jedem Wohnzimmer, Regal oder als besonderer Akzent unterm Bett. Die Marke Goohue denkt die farbige Beleuchtung jedoch neu – mit den LED Strip Lights mit Regenbogeneffekt. Wir haben das Produkt ausführlich getestet.

Unboxing.
Uns erreicht eine kleine Verpackung mit Abmessungen von 18 mal 16 Zentimetern und einem Gewicht von 360 Gramm. Der Karton enthält einen zehn Meter langen LED Strip der Marke Goohue. Auf den ersten Blick sieht dieser relativ unspektakulär aus: ein Plastikstreifen mit Kleberückseite, LED-Lichter in regelmäßigen Abständen auf der Vorderseite – ein LED Strip Light wie jedes andere. Erst bei der Inbetriebnahme wird uns klar, was dieses Leuchtmittel von anderen seiner Klasse unterscheidet, doch dazu später mehr. Wir passen den LED Strip mithilfe einer Schere an die von uns gewünschte Länge an. Der LED Strip kann an jeder beliebigen Stelle gekürzt und damit an jeden Anwendungsfall optimal angepasst werden. Auf der Rückseite des Streifens befindet sich die Klebefläche, mit welcher er angebracht werden kann. Ein hochwertiger, selbsterhitzender 3M-Klebstoff sorgt hier dafür, dass der LED Strip nach einmaliger Anbringung seinen Platz nicht mehr ungewünscht verlässt. Zur Installation werden zusätzlich Schrauben und Klemmen mitgeliefert, welche die Installation an Ecken und Kanten erleichtern. Wichtig ist nämlich, dass die LED Strips von Goohue nicht geknickt werden – der Kontakt einer brennenden LED mit einer anderen kann zum Kurzschluss und damit zum Funktionsverlust führen.

Die Installation sowie die das Anschließen des Goohue LED Strip Lights funktionieren tadellos. Das einfache Klebekonzept sowie die einfache Anschlussmöglichkeit an den kleinen LED Controller sorgen für ein positives Nutzererlebnis.

Technische Details.
Die Goohue LED Strip Lights sind in zehn Segmente unterteilt, welche unabhängig voneinander angesteuert werden können. Die geringe notwendige Spannung von 12 Volt, welche für den Betrieb des LED Strips notwendig ist, sorgt für einen geringen Stromverbrauch, tadellose Sicherheit sowie für eine geringfügige Wärmeentwicklung beim Betrieb. Für eine problemlose und andauernde Funktion sorgt der LED-Chip aus reinem Golddraht. Laut Hersteller sind die LED Strips über eine Lebensdauer von 60.000 Stunden hinweg getestet worden und überdauern damit Jahre, wenn nicht sogar Jahrzehnte.

Leuchtkraft.
Die zehn, einzeln ansteuerbaren Segmente der Goohue LED Strip Lights können in 20 statischen Farben, sechs dynamischen, vorkonfigurierten Farbmodi oder in bis zu 32.000 selbst definierten Farbkonfigurationen zum Leuchten gebracht werden. Die Segmentaufteilung sorgt somit für einen Regenbogeneffekt, den kein uns bekanntes, anderes Strip Light nachmachen kann. Die Farbe, die Farbtemperatur und die Helligkeit jede einzelnen der zehn Segmente kann individuell konfiguriert werden. Zur Verfügung stehen dabei bis zu acht Helligkeitsstufen. Ein Dimmen des LED Strips ist damit problemlos möglich, die Helligkeit sowie die Farben sind an jede gewünschte Atmosphäre anpassbar. Farbliebhaber bekommen mit dem Goohue LED Strip Light also ein perfektes Gadget an die Hand, welches ihren Traum von strahlenden Farben mit individueller Konfiguration erfüllt.

Steuerung und Funktionen.
Zur Steuerung der Goohue LED Strip Lights stehen eine 44-Tasten Fernbedienung sowie die Do Tint App zur Verfügung. Sowohl mithilfe der Fernbedienung als auch mithilfe der App können die Farben der einzelnen LED-Segmente, die Helligkeit dieser sowie vordefinierte Konfigurationen eingestellt werden. Der eingebaute Chip mit Golddraht enthält außerdem ein hochempfindliches Mikrofon. Mithilfe des Mikrofons kann der Musikmodus aktiviert und betrieben werden, welcher auf jeder Party für Stimmung sorgen wird. Erklingt Musik, so passt sich der LED Strip an den Beat an und versprüht sofortige Club-Atmosphäre, indem seine Farben und seine Helligkeitsstufen zur Musik springen. Hierfür ist eine Bluetooth-Verbindung mit der App sowie lokal in der App geladene Musik notwendig. Auch ein Timer-Modus kann aktiviert werden. Sogar, wenn sie einschlafen oder nicht zu Hause sind, aktiviert sich der LED Strip somit im richtigen Moment.

Die Steuerung mithilfe der Fernbedienung funktioniert erwartungsgemäß intuitiv. Jedoch sind wir nicht zu hundert Prozent überzeugt von der Do Tint App, welche den Betrieb der Goohue LED Strip Lights eigentlich revolutionieren sollte. Aus unserer Sicht könnten die LED Strips weit mehr leisten, wenn die App mehr Möglichkeiten zur Konfiguration und mehr Funktionen bieten würde.

Preis und Leistung.
Die Goohue LED Strip Lights in einer Länge von zehn Metern sind für rund 30 Euro erhältlich. Für ein funktionales, durchdachtes und intelligentes Leuchtmittel bekommt man damit viel für sein Geld, besonders im Vergleich zu anderen LED Strips, welche bei gleichem Preis häufig deutlich weniger Funktionen bieten. Mit einem Update der Do Tint App könnten die Goohue LED Strip Lights zur perfekten, smarten Ergänzung des eigenen Beleuchtungskonzepts werden.

Review: Goohue LED Strip Lights im Test
8.5
Qualität
7.5
Steuerung
8.5
Design
7.5
Preis Leistung
7.5
Ausstattung
Gesamtwertung 7.9 / 10
Unser Fazit
Für ein funktionales, durchdachtes und intelligentes Leuchtmittel bekommt man viel für sein Geld, besonders im Vergleich zu anderen LED Strips, welche bei gleichem Preis häufig deutlich weniger Funktionen bieten.
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 33 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
98FollowerFolgen
1,490AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel