1 C
Bundesrepublik Deutschland
Dienstag, November 30, 2021

Trust verhilft euch zu professionellen Aufnahmen

Podcasts professionell aufnehmen, Voice-Overs einsprechen oder komplette Streams produzieren. All das ist nun noch einfacher mit dem neuen Trust GXT 255+ Onyx Mikrofon. Ausgewogene Nierencharakteristik, stoßabsorbierende Halterung, Zero-Latency-Monitoring und ein flexibler, aber robuster Mikrofonarm machen das Trust Onyx zu einer All-in-One Lösung für professionelle Sprachaufnahmen und Streaming. Das Onyx GXT 255+ ist ab September für € 199,99 (UVP) erhältlich.

Das Trust Onyx ist ideal für ambitionierte und professionelle Content-Kreatoren, die täglich hobbymäßig oder beruflich Aufnahmen machen und ein Mikrofon mit professionellen Eigenschaften suchen. Das Onyx 255+ wurde mit Fokus auf Benutzerfreundlichkeit entwickelt und wird über USB an einen PC angeschlossen. Zwei USB-Anschlüsse sorgen dafür, dass auch zusätzliche Geräte problemlos und platzsparend angeschlossen werden können, und eine mehrfarbige LED ermöglicht eine persönliche Note. Die Kombination aus hochwertigem Mikrofon und flexiblem Arm mit integriertem USB-Kabel bietet alles, was für Audioaufnahmen in Studioqualität benötigt wird.

Klang in Studioqualität

Das Onyx GXT 255+ ist speziell für all diejenigen entwickelt worden, die gesprochenen Content produzieren wollen. Die Nierencharakteristik des Mikrofons sorgt dafür, dass nur die Stimme aufgenommen wird und Hintergrundgeräusche weitestgehend ausgeblendet werden. Der integrierte Pop-Filter reduziert darüber hinaus störende „p”- und „f”-Laute automatisch.

Flexibler Schwenkarm

Der Mikrofonarm des Onyx ist aus stabilem Aluminium und minimiert unerwünschte Geräusche und Effekte durch Vibrationen und unvorsichtigen Bewegungen, da das Mikrofon stets stabil an einer Stelle bleibt. Der Arm ist vollständig einstellbar und verfügt über vier Gelenke, sodass die ideale Position und der optimale Winkel für jede Aufnahme fest eingestellt bleiben, ohne die Ergonomie aus den Augen zu verlieren. Der platzsparende Ständer wird fest am Arbeitstisch geklemmt und ein integrierter Kabelschacht versteckt die Kabel und sorgt für einen aufgeräumten Arbeitsbereich. 

Latenzfreie Aufnahmen mit Stil

Zur Überwachung der Aufnahme steht ein integrierter 3,5 mm Kopfhöreranschluss zur Verfügung, der latenzfreies Monitoring ermöglicht. So hört der Kreator in Echtzeit was er und/oder seine Mitspieler sprechen. Zusätzliche Übersicht verleihen die sechs Farb-LEDs des GXT 255+. Der Sprecher findet sich so in seiner eigenen Farbwelt und erkennt, dass er stummgeschaltet ist, wenn das Mikrofon in rot leuchtet.

Am Mikrofongehäuse befindet sich der Gain-Regler, mit dem die Audio-Empfindlichkeit schnell angepasst werden kann. An dieser Stelle findet sich auch die leicht zugängliche Stummschaltung.

Profi werden leicht gemacht

Das Trust GXT 255+ Onyx ist der einfachste Weg, die Qualität von Aufnahmen und Streams zu verbessern: Audio in Studioqualität, ein flexibler und robuster Haltearm und einfache Einrichtung über USB, ohne dass ein separates Mischpult benötigt wird.

TopTechNews empfiehlt:

176,21€
199,99€
Auf Lager
13 new from 146,49€
1 used from 161,31€
as of 30. Oktober 2021 11:56
Amazon.de
26,97€
Auf Lager
9 new from 17,47€
as of 30. Oktober 2021 11:56
Amazon.de
22,99€
30,99€
Auf Lager
28 new from 22,99€
68 used from 15,57€
as of 30. Oktober 2021 11:56
Amazon.de
40,69€
64,99€
Auf Lager
12 new from 40,69€
as of 30. Oktober 2021 11:56
Amazon.de
49,99€
Auf Lager
2 new from 49,99€
as of 30. Oktober 2021 11:56
Amazon.de
29,99€
41,99€
Auf Lager
13 new from 29,99€
14 used from 17,89€
as of 30. Oktober 2021 11:56
Amazon.de
39,99€
Auf Lager
19 new from 39,99€
18 used from 28,35€
as of 30. Oktober 2021 11:56
Amazon.de
29,99€
Auf Lager
2 used from 20,53€
as of 30. Oktober 2021 11:56
Amazon.de
Aktualisiert am 30. Oktober 2021 11:56
Michael Barkowhttps://www.twitch.tv/gutertag_streaming
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
98FollowerFolgen
1,490AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel