0.8 C
Bundesrepublik Deutschland
Dienstag, November 30, 2021

Bitkom zum Ausfall von Facebook, Whatsapp und Instagram

Die Plattformen Facebook und Instagram sowie der Messenger-Dienst Whatsapp waren weltweit stundenlang ausgefallen. Dazu erklärt Bitkom-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder:

„Der Ausfall der Plattformen und die Reaktionen der Nutzerinnen und Nutzer zeigen, welche zentrale Rolle soziale Medien mittlerweile einnehmen. Während viele Menschen für ihre private Kommunikation und den Austausch mit Freundeskreis oder Familie auf andere Kanäle ausgewichen sind, waren Unternehmen zum Teil an ihrer Arbeit gehindert. Auch in Deutschland setzt ein großer Teil der Wirtschaft auf die Plattformen: So nutzt jedes dritte Unternehmen (30 Prozent) Social Media für die interne und externe Kommunikation. Zwei Drittel (66 Prozent) nutzen dafür Messenger-Dienste, wie eine repräsentative Bitkom-Studie im Mai 2021 ergeben hat. Insbesondere für Unternehmen ist daher wichtig, die eigene Kommunikation auf mehrere Kanäle zu verteilen und Alternativen zu haben, die bei einem Ausfall der primär genutzten Dienste eingesetzt werden können.“

TopTechNews empfiehlt:

288,94€
Auf Lager
3 used from 212,76€
as of 7. Oktober 2021 07:29
Amazon.de
174,99€
Auf Lager
19 new from 174,98€
as of 7. Oktober 2021 07:29
Amazon.de
179,99€
Auf Lager
28 used from 134,99€
as of 7. Oktober 2021 07:29
Amazon.de
149,99€
Auf Lager
7 used from 139,48€
as of 7. Oktober 2021 07:29
Amazon.de
239,90€
281,00€
Auf Lager
5 new from 233,26€
as of 7. Oktober 2021 07:29
Amazon.de
279,90€
Auf Lager
29 used from 246,30€
as of 7. Oktober 2021 07:29
Amazon.de
175,12€
199,00€
Auf Lager
4 used from 175,12€
as of 7. Oktober 2021 07:29
Amazon.de
249,00€
299,90€
Auf Lager
12 used from 226,88€
as of 7. Oktober 2021 07:29
Amazon.de
Aktualisiert am 7. Oktober 2021 07:29
Michael Barkowhttps://www.twitch.tv/gutertag_streaming
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
98FollowerFolgen
1,490AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel