0.1 C
Bundesrepublik Deutschland
Montag, Dezember 6, 2021

Review: Valco Kabellose ANC-Kopfhörer VMK20 im Test

Kopfhörer, AirPods und andere Audiogeräte gibt es auf dem Markt wie Sand am Meer. Die meisten sehen sehr ähnlich aus, und besonders in der höheren Preisklasse ist es eher eine Geschmacks- oder Prestigefrage, für welchen Kopfhörer man sich schlussendlich entscheidet. Doch wie genau soll sich ein Musikliebhaber denn dann für das passende Gerät entscheiden? Der Hersteller Valco macht es seinen Kunden einfach und wirbt für seine ANC-Kopfhörer VMK20 mit dem Slogan „Der beste ANC-Kopfhörer, den Du Dir leisten kannst!“. Dieser Spruch machte uns aufmerksam, und deshalb wollten wir herausfinden, ob Valco hält, was versprochen wird – wir haben die VMK20 getestet.

Optik und erster Eindruck.

Bereits beim Durchgehen der Valco Website fällt uns auf, dass beim Marketing der ANC-Kopfhörer VMK20 eine deutlich andere Strategie gefahren wird als bei der Konkurrenz. Keine teuer anmutenden Produktfotos, keine Möchtegern-stylishen Animationen – einfach nur eine Website, die uns die Geschichte eines Produkts erklärt. Dabei wird der potenzielle Käufer angesprochen und in einer beinahe plauderhaften Art werden die Kern-Aspekte der VMK20 ANC-Kopfhörer erläutert. Begeistert von so viel Neuem und Ungewohntem entschieden wir uns deshalb, die Kopfhörer zu ordern.

Auf die Optik der Kopfhörer machte uns bereits das erste Produktfoto auf der Website aufmerksam. Ein bärtiger, rothaariger und leicht alternativ wirkender Mann zeigt mit begeistertem Gesichtsausdruck auf die Kopfhörer, die er trägt. Diese sind schlicht gehalten. Schwarze Ohrpolster, ein schwarzer, bezogener Bügel über dem Kopf und ein gitterartiges Material auf den Ohrhörern, alles zu 100% aus veganem Kunstleder und anderen, tier- und menschenfreundlichen Materialien und in einem klaren finnischen Design, das weder Aufsehen erregt noch enttäuscht. Aufgrund der intelligenten Materialwahl sind die Kopfhörer kratz-, schmutz- und verschleißfest und sehen auch nach längerem Gebrauch noch aus wie neu. Das Gesamtgewicht der Kopfhörer beträgt lediglich 250 Gramm, und die Ohrpolster sind mit Memory-Schaum gefüllt, sodass es sich beinahe anfühlt, als würde man eine Wolke – einen Hauch von Nichts – auf dem Kopf tragen. So wird der Hals auch bei längeren Telefonaten nicht schwer, und auch beim Gaming oder auf langen Zugfahrten bleibt permanent der gewünschte Sound auf den Ohren. Aufgrund der anpassbaren Ohrmuscheln und des anpassbaren Kopfbügels passen die Kopfhörer auf jeden Kopf und spannen auch bei großen Maßen nicht.

Technik und Klang.

Die Valco ANC-Kopfhörer VMK20 sind mit einem 1050 mAh Akku ausgestattet. Dieser erlaubt laut Hersteller Laufzeiten von bis zu 40 Stunden – das schafft beinahe kein Konkurrenzprodukt. Was sich im ersten Moment wünschenswert, aber praktisch unmöglich anhört, ist tatsächlich wahr. Ganze 39 Stunden lang konnten wir mit den Kopfhörern Musik hören, und ganze dreißig Stunden am Stück intensiv telefonieren – ohne dass ein Aufladen notwendig war. Sprachassistenten wie Siri und Google Home sind dabei ständig nutzbar und unterstützen die Praktikabilität der Kopfhörer.

Der Klang wird in den Valco ANC VMK20 Kopfhörern vom besten und gleichzeitig günstigsten Bluetooth-Chipsatz erzeugt, den Valco bei Qualcomm erhalten konnte. Teure Chips und das gesamte „große Töne spucken“ rund um die technischen Innereien eines Kopfhörers sind laut Valco nämlich nur „Marketing-Geblubber“. Das Konzept scheint sich auszuzahlen: mit ein wenig technischer Ergänzung im Sound und einer guten, aber günstigen Grundlage von Qualcomm entsteht ein Klang, der sich gewaschen hat. Das technische Zusammenspiel sorgt für stabile Bässe, angenehme Höhen und eine gute Sprachqualität – insgesamt eine sehr stabile Leistung.

Als zusätzliche Funktionen zum grundsätzlich soliden Sound punkten die Valco ANC-Kopfhörer VMK20 mit der ANC-funktion, die mithilfe von vier Mikrofonen jegliche Umgebungsgeräusche komplett „abstellen“ kann. Letztere sorgen auch für eine perfekte Sprachqualität bei Sprachaufnahmen oder Telefonaten. Auch ein Transparenzmodus ist mit den Kopfhörern möglich, sodass die notwendigen Umgebungsgeräusche leicht durchdringen können. Besonders niederfrequente Geräusche können sehr zielsicher gefiltert werden, was das Bahn- oder Busfahren deutlich erleichtert. Mit einem Quellgerät verbinden sich die ANC-Kopfhörer VMK20 mithilfe des Bluetooth Standards 5.0 und verbinden sich damit sicher und auch auf Distanz.

Preis und Leistung.

Die Valco ANC-Kopfhörer VMK20 überzeugen mit einem innovativen Konzept. Nachhaltige Materialien, hochwertige Technik und ein ehrliches Marketing bringen uns dazu, die Kopfhörer, die für lediglich 169 Euro erhältlich sind, lieben zu lernen. Wer nach einer echten Alternative zu den klassischen Marken, die jeder hat, sucht, und gleichzeitig zu einem Produkt greifen will, bei dem Preis, Leistung und Umweltverträglichkeit im perfekten Verhältnis zueinanderstehen, sollte sich deshalb mit den VMK20 von Valco genauer auseinandersetzen. Außerdem wird für jeden verkauften Kopfhörer von Valco ein Baum gepflanzt – eine Win-Win-Situation also, oder?

Review: Valco Kabellose ANC-Kopfhörer VMK20 im Test
8.5
Qualität
8.5
Steuerung
8.5
Design
8.5
Preis Leistung
8.5
Ausstattung
Gesamtwertung 8.5 / 10
Unser Fazit
Vom Gaming bis hin zum Homeoffice – wer einen gut klingenden, kompakten, einfach zu bedienenden und zuverlässigen ANC-Kopfhörer sucht, wird hier fündig.

TopTechNews empfiehlt:

199,99€
379,00€
Auf Lager
13 new from 199,99€
12 used from 173,35€
as of 4. Dezember 2021 01:17
Amazon.de
286,98€
379,00€
Auf Lager
3 new from 286,98€
28 used from 251,67€
as of 4. Dezember 2021 01:17
Amazon.de
60,69€
Auf Lager
27 new from 60,69€
5 used from 54,77€
as of 4. Dezember 2021 01:17
Amazon.de
129,00€
159,00€
Auf Lager
13 new from 129,00€
as of 4. Dezember 2021 01:17
Amazon.de
32,99€
49,90€
Auf Lager
31 new from 32,99€
3 used from 19,34€
as of 4. Dezember 2021 01:17
Amazon.de
141,99€
249,00€
Auf Lager
7 new from 141,99€
82 used from 99,42€
as of 4. Dezember 2021 01:17
Amazon.de
Aktualisiert am 4. Dezember 2021 01:17
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 33 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
98FollowerFolgen
1,490AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel