0.8 C
Bundesrepublik Deutschland
Dienstag, November 30, 2021

HONOR 50 – Neuen Designtrends um die Smartphone-Industrie zu erobern

Anlässlich der Markteinführung des neuen HONOR 50 Smartphones hat HONOR, Anbieter smarter Technologie, heute die neuen Designtrends vorgestellt, die die Smartphone-Industrie im Sturm erobern: Monogramm-Manie und Tech-Couture erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Da das Metaversum immer ausgeprägter wird, sind modebewusste Menschen mehr denn je motiviert, Online-Identitäten zu schaffen, um eine Chance auf Viralität zu haben. Um die Rolle, die Smartphones bei der Selbstdarstellung spielen, besser zu verstehen, beauftragte HONOR den internationalen Experten für Verbraucher- und Designtrends WGSN mit der Erforschung des aufkommenden Verbraucherverhaltens. Dieses treibt den Wunsch nach hellerer, mutigerer Technologie an, die den Menschen hilft, ihre Geschichten mit der Welt zu teilen und sich von der Masse abzuheben.  

Ein Schritt in Richtung Tech-Couture  

Mit Blick auf das Jahr 2022 schreiben die Verbraucher das Mantra, wie sie ihr Leben leben wollen, neu. WGSN bezeichnet diese Verschiebung im Verbraucherverhalten als “Everyday Extravagance” – sie zeigt, dass Menschen immer mehr den Wunsch verspüren, dem Gewöhnlichen zu entfliehen und nach fesselnden Momenten zu suchen, die sie aufmuntern, bereichern und den Optimismus für die Zukunft neu entfachen. “Die Verbraucher sind hungrig nach Produkten und Erlebnissen, die Extravaganz in den Alltag bringen, und bewegen sich weg von den neutralen Farben, die sie durch die globale Abriegelung getröstet haben, hin zu den eindeutigen hellen Farben, die Themen wie unverfrorene Lebensfreude und radikale Selbstdarstellung aufgreifen”, sagt Sarah Housley von WGSN. “Eine ausdrucksstarke Designsprache löst das Problem der stilistischen Homogenität in der Tech-Branche und sorgt dafür, dass sich Tech-Produkte persönlicher anfühlen und unsere Identitäten repräsentieren.”

HONOR Code: Eine einzigartige Farbgebung, die Verbrauchern hilft, mutige Stilaussagen zu machen  

Im Einklang mit dieser erneuerten, kompromisslosen Herangehensweise an den Stil, zeigte WGSN, dass Monogramm-Looks da sind, um zu bleiben, mit Verbrauchern, die neue Möglichkeiten nutzen, um ihren Stil auszudrücken und ihre modische Identität durch mutige Statement-Looks zu erhöhen. “Im Jahr 2018 haben einige große Modehäuser ihr ikonisches Monogramm als Reaktion auf den “Logomania”-Trend, der die Branche erobert hat, neu aufgelegt. Im Jahr 2021 erleben wir eine neue Ära der Monogrammmode, in der Marken Monogramme nutzen, um ihre Modestorys auf die nächste Stufe zu heben, und so ein größeres Engagement bei Verbrauchern schaffen, die nach neuen Möglichkeiten suchen, ihren Stil auszudrücken”, kommentiert Sarah Housley von WGSN.

Angesichts der wachsenden Nachfrage nach Monogrammen und dem Wiederaufleben von Trendsettern, die in Anlehnung an die Nostalgie der 90er Jahre stolz Markenlogos tragen, wurden die HONOR 50 Smartphones in einer Reihe von atemberaubenden Farben und vom Laufsteg inspirierten Optionen entworfen, darunter HONOR Code, eine innovative Farbvariante, die das “HONOR”-Logo auf der Rückseite enthält und es den Kunden ermöglicht, ihre Outfits mit einem stilvollen Monogramm-Design zu versehen.

“HONOR 50 bricht die fünf Buchstaben auf und rekonstruiert sie, um eine neuartige und ganzheitliche Bildsequenz zu schaffen, die einen energetischen und lebendigen visuellen Effekt vermittelt”, sagt Yuan Ze, Chefdesigner bei HONOR. “Dieses auffällige Design ist einzigartig in der Smartphone-Branche. Es ist von den neuesten Modetrends inspiriert und hebt sich von den klassischen schwarzen und gedeckten Tönen ab, die von anderen Smartphone-Marken angeboten werden.“

Sketch-1.png

Drück dich selbst aus: Die Explosion des Vlogging in der Ära des Metaverse   

Der gesteigerte Wunsch nach Selbstdarstellung hat zu einem Bedarf an Technologie geführt, die nicht nur äußerlich gut aussieht, sondern auch im Inneren viele Funktionen bietet, um kreativere Formen der Inhaltserstellung zu ermöglichen. In den letzten 18 Monaten waren die meisten Menschen zu Hause eingesperrt und gingen ins Internet, um dem Alltag zu entfliehen und sich inspirieren zu lassen.

In einer Zeit, in der unsere Bildschirme zum Tor zum Rest unseres Lebens wurden, wünschten sich die Verbraucher wunderbare Momente, um Freude zurückzubringen und der durch die Pandemie ausgelösten Unsicherheit und Angst entgegenzuwirken, indem sie einzigartige Online-Identitäten schufen, mit denen sie ihre Geschichten erzählen konnten. WGSN bezeichnet dieses Verbraucherverhalten als “Stimulating Escapes”. Adrien Mollet, Lead Consultant bei WGSN, kommentiert: “Die Zukunft ist eine Ära der Anstrengung und des kreativen Ausdrucks, in der die Menschen lange Zeit damit verbringen, Inhalte zu erstellen, um eine Chance auf Viralität zu haben. Mit der Möglichkeit, Inhalte zu erstellen, entwickeln die Verbraucher proaktiv theatralische Inszenierungen ihres eigenen Lebens als Ausdruck ihres Lebensstils, ihrer Werte und ihres Status.”

In dem Maße, in dem das Metaversum an Zugkraft gewinnt und unsere physischen und digitalen Welten immer mehr miteinander verschmelzen, werden die Verbraucher mehr Wert auf Vlogging und die Erstellung digitaler Inhalte legen, um eine Aussage über ihre Person zu treffen. Laut WGSN ist die Zahl der Inhalte, die sich mit der Selbstdarstellung befassen, in den letzten 14 Monaten kontinuierlich gestiegen, und zwar sowohl bei den Machern als auch bei den Zuschauern, die diese neue Art der Darstellung ihres Stils und ihrer Emotionen ohne Filter begrüßen.

Um dem Anstieg des Vloggings gerecht zu werden, ist das HONOR 50 mit einem fortschrittlichen Kamera-Setup ausgestattet, das es dem Benutzer ermöglicht, während des Filmens zwischen der vorderen und hinteren Kamera zu wechseln und dabei mehrere Video-Aufnahmemodi zu verwenden. Mit der Flexibilität, aus mehr als einer Perspektive zu filmen, können Kreative nun ihre wahren Emotionen, Erfahrungen und Identitäten in Echtzeit dokumentieren und ausdrücken, was eine bedeutungsvollere Verbindung mit ihrem Publikum ermöglicht.

HONOR bringt Expertenrunde zusammen, um die Entwicklung von Stil, Smartphones und Selbstdarstellung zu diskutieren  

HONOR und WGSN trafen sich mit einer Gruppe von Experten, darunter Matthew Drinkwater, Leiter der Fashion Innovation Agency am London College of Fashion, Liza Urla, Schmuckexpertin, Gründerin und Kreativdirektorin von Gemologue, und Amelia Liana, eine Mode-Vloggerin, die mit ihren kreativen Style-Videos über 500.000 Instagram-Follower erreicht hat, sowie Yuan Ze, Chefdesigner bei HONOR, um über die Trends zu diskutieren, die die Mode- und Technologiebranche heute prägen, und darüber, wie das neue HONOR 50 stylischen Tech-Nutzern im Jahr 2021 und darüber hinaus unendliche Möglichkeiten zur Selbstdarstellung bietet.

Heute feiert das HONOR 50 seinen offiziellen Sales-Start.

TopTechNews empfiehlt:

499,00€
529,00€
Auf Lager
4 new from 499,00€
as of 27. November 2021 07:05
Amazon.de
391,00€
Auf Lager
13 new from 389,99€
as of 27. November 2021 07:05
Amazon.de
7,99€
Auf Lager
as of 27. November 2021 07:05
Amazon.de
320,00€
399,00€
Auf Lager
15 new from 320,00€
2 used from 279,00€
as of 27. November 2021 07:05
Amazon.de
Aktualisiert am 27. November 2021 07:05
Christian Kleinheiderhttps://www.twitch.tv/garfield_topgamingnews
Ich heiße Christian und mit meinen Baujahr ´81 gehöre ich zu den älteren Eisen der Gamer, wobei ich damit aber immer noch nahe am europäischen Altersdurchschnitt liege :) Ich lebe mit meiner kleinen Familie (meiner Frau, meinen Töchtern und ner Hand voll Haustieren) im Osnabrücker Land. Meine Leidenschaft zum Zocken fing Weihnachten 1990 mit dem Urgesteine der Konsolen, dem Game Boy an. Und mit den Jahren habe ich so einige Konsolen und Computersysteme durch, C64, SNES, N64, GC, WII, PS1, PS2, PS3, XBOX ONE S und PC. Bei den Spielen selbst hatte ich nie ein eindeutiges Genre dem ich nachgehe, es gab seine Phasen aber nie einen roten Faden der sich durchgezogen hat. mal waren es die J´n´R, dann Sport (von FiFA, NBA, NHL), denn Rennsport Spielen (GT, F1,...), Shooter, RPs, MMORPG, EZStrategie, Aufbausimus,... die Liste könnte ich ewig weiter führen. Nur MOBAs haben mich nie wirklich fixen können. Aber die Geschmäcker sind halt verschieden. Wenn ihr Interesse habt dürft ihr mich gerne adden. Bei Twitch bin ich auch zu unterschiedlichen Zeiten unterwegs und würde mich über einen follow freuen. Twitch: Garfield2808 Steam : Chris2808 Origin: chris28081 GuildWars: christian.5724 XBOX: Garfield288

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
98FollowerFolgen
1,490AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel