0.9 C
Bundesrepublik Deutschland
Montag, Dezember 5, 2022

Review: TRUST TEZA 4K Webcam – Neue USB-Kamera für hochauflösende Aufnahmen im Test

Eine Online Konferenz ohne sein Gegenüber sehen zu können oder ein Stream ohne Facecam sind nichts Halbes und nichts Ganzes… ein Video für YouTube oder ein Live bei Facebook… alles funktioniert erst richtig mit der passenden Kamera.

Die meisten Geräte wie Laptops und mittlerweile auch einige Monitore verfügen über integrierte Versionen zur Aufnahme von Fotos und Videos. Bei den üblichen Smartphones ist es eh Standard, aber wenn man für den PC keine Kamera besitzt, muss ein extra Gerät angeschafft werden. Hier ist die Auswahl sehr groß und die Übersicht fällt schwer, um euch ein wenig Unterstützung zu geben testen wir heute für euch die neue 4K USB Kamera TEZA von TRUST.

Was bringt die TRUST TEZA mit?

Im Lieferumfang hat die TEZA ein wenig mehr im Gepäck als seine kleinen Geschwister wie zum Beispiel die TAXON. Neben der Kamera liegt selbstverständlich das erforderliche USB Kabel bei um die Verbindung zum PC herzustellen. Ein zusätzlicher Adapter lässt euch auch eine Verbindung zu Geräten mit USB-C Anschluss wie einem Smartphone oder Tablet herstellen. Desweiteren liegt noch eine Klappe, die optional angebracht werden kann um bei Bedarf die Linse zu schließen und ein kleines Dreibeinstativ um die Kamera frei aufstellen zu können.

Die TEZA ist groß… ja, kann man so behaupten. Bei den Abmaßen und dem Gewicht bringt sie einiges mehr an Masse mit als die Webcams die ich bisher hatte. Mit seinen 130 x 50 x 53mm ist die im Vergleich zu TAXON um ca. 40% größer und in Punkto Gewicht bringt die Kamera gesamtheitlich 200g auf die Waage, wobei die Haupteinheit bei etwa 100 g liegt. 

Mit einer Auflösung in 4K werden Bilder und Videos mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde in 3840 x 2160 Pixeln aufgenommen. Der Autofokus soll immer für ein gestochen scharfes Bild sorgen.

Ausgestattet ist die TRUST TEZA mit zwei Mikrofonen für eine optimale Aufnahme von Sprache und Umgebung.

Die technischen Details, lasse ich jetzt aber außen vor und gebe euch zum Schluss noch die Angaben des Herstellers.

Zusammenbauen, aufbauen, anschließen und umbauen…

Die kipp- und schwenkbaren Element zum Aufstellen an der Unterseite der Kamera sorgen für ein hohes Maß an Flexibilität und sind für nahezu jede Situation anpassbar um den richtigen Halt zu finden. Durch die gummierten Unterseiten wird für einen rutschfesten Stand auf vielen Oberflächen gesorgt und lässt sich zum Beispiel problemlos an der Oberseite einen Bildschirm positionieren oder findet auf dem Schreibtisch seinen Platz. Alternativ kann die Kamera über ein ¼ Zoll Gewinde auf das mitgelieferte Stativ gesetzt werden

Das Stativ wir über das besagte Gewinde mit der Kamera verbunden. Der schwenkbare Kopf gibt zusätzliches Spiel beim Ausrichten auf das gewünschte Objekt. Die drei Teleskopbeine  können verlängerter werden und geben weitere Flexibilität für den Aufstellort.

Allein das hier ein passendes Stativ mitgeliefert wird, ist schon ein Punkt der mir persönlich sehr gut gefällt.

Ob ihr die Klappe als privacy Filter anbringen möchtet ist euch überlassen. Durch ein doppelseitigen Klebepad an der Rückseite der Klappe kann diese vor die Linse geklebt werden um bei Bedarf die Sicht für den Zuschauer zu verdecken. Ich bin zwar ein Freund von solchen Klappen, aber bei dieser angeklebten Klappe bin ich nicht sicher wie lange die halt, da das Klebepad relativ dünn ist.

Die Trust TEZA wird mit dem USB-Kabel angeschlossen, wird über Plug & Play sofort erkannt und kann ohne weitere Installation von Treibern direkt von den gängigen Programmen genutzt und eingebunden werden.

Videochat und Streaming

Nachdem euch euer PC das neu angeschlossene Gerät anzeigt, kann es losgehen. Bei mir ging es direkt los mit dem Start der Streaming Software (Stream Labs OBS in meinem Fall) um die Trust TEZA als zusätzliche Kamera einzubinden. Also Videoquelle wurde sie mir direkt angezeigt und hat einen Platz im neu geschaffenen Layout bekommen. Zuerst war meine Euphorie etwas gebremst was die Qualität des bild anging, denn hier hat mich die Software versucht rechts zu überholen und wollte mir ein optimiertes Bild zeigen was aber komplett in die Hose gegangen ist… sobald ich sämtliche Optimierungen durch die Software deaktiviert habe, bekam ich ein sehr gutes und gestochen scharfes Bild geliefert. Um ein optimales Bild zu bekommen ist in diesem Fall nur das passende Licht und Motiv in passendem Abstand erforderlich. Durch den Autofokus und Weißabgleich behält die Kamera die Schärfe auf dem zentralen Objekt und selbst wenn sich die Lichtverhältnisse über den Tag ändern wurde das Bild auch bei Dämmerlicht noch gut aufgenommen.

Die Soundaufnahme über die integrierten Mikrofone sind für den Einsatz in einer Videokonferenz oder -telefonie zufriedenstellen, auch wenn der Abstand zum Mikrofon auch mal 2 Meter weiter ist. Wer hingegen höhere Anforderungen an die Übertragung und Aufnahme von Ton hat, sollte bei Bedarf ein zusätzliches Mikrofon verwenden, wie beispielsweise das Trust GXT 241 Velica.

Neben der Aufnahme am PC lässt sich die Trust TEZA auch als Streaming Kamera an der Konsole nutzen. Also, Konsole an, Kamera dran und Twitch App gestartet um die Facecam zu aktivieren. Mit der Verwendung an Konsole muss die Kamera von sich aus ein gutes Bild liefern können, da die Möglichkeiten zur Optimierung hier nicht gegeben ist. 

Bei einem UVP von 140€ für eine USB Kamera liegt die TEZA nicht unbedingt im unteren Preissegment, bietet aber dafür auch eine entsprechend gute Qualität.

Zu guter Letzt noch die technischen Daten laut Hersteller.

Spezifikationen

General

  • Plug & play
    • yes
  • Driver needed
    • no
  • Mounting type
    • clip, tripod
  • Height of main product (in mm)
    • 50 mm
  • Width of main product (in mm)
    • 130 mm
  • Depth of main product (in mm)
    • 53 mm
  • Total weight
    • 200 g
  • Weight of main unit
    • 104 g

Features

  • Software
    • no
  • Tripod included
    • yes

Sensor

  • Sensor resolution
    • 3840×2160

Connectivity

  • USB version
    • 2.0
  • Cable length main cable
    • 200 cm

Audio

  • Microphone built-in
    • yes
  • Microphone type
    • dual

Imaging

  • Resolution
    • UHD/4K
  • Lens material
    • Standard
  • Max Framerate
    • 30 fps
  • Still image resolution
    • 3840×2160
  • Video resolution
    • 3840×2160
  • Snapshot button
    • no
  • Diagonal Field of View
    • 74 degrees
  • Automatic white balance
    • yes
  • Autofocus
    • yes
  • Focus type
    • auto focus
  • Privacy mode
    • yes

Compatibility

  • Compatible Device Types
    • pc, laptop
  • Compatible Software Platforms
    • Mac OS

Inhalt der Verpackung

  • Webcam
  • Dreibeinstativ
  • USB-Kabel
  • Sichtschutzfilter
  • USB-A-auf-USB-C-Adapter

System Anforderungen

  • Windows 7 / 8 / 10
  • Mac OS X (10.15 oder höher

Review: TRUST TEZA 4K Webcam – Neue USB-Kamera für hochauflösende Aufnahmen im Test
9
Qualität
7.5
Steuerung
8
Design
8
Preis Leistung
8.5
Ausstattung
Gesamtwertung 8.2 / 10
Unser Fazit
Videokonferenzen, Streaming und Aufzeichnungen in bester 4K Qualität. Die TRUST TEZA 4K Webcam erweitert eure Peripherie um eine Kamera für die Aufnahme von hochauflösenden Bildern und Videos mit 3840x2160 Pixeln und 30 FPS.

Verwandte Beiträge

Trust Taxon QHD Webcam – Review – Videotelefonie und streaming in 2K

Trust GXT 241 Velica – Review – Das schlanke Streaming-Mikrofon im Test

TopTechNews empfiehlt:

114,99€
139,99€
Auf Lager
20 new from 114,99€
3 used from 61,72€
as of 3. Dezember 2022 01:40
Amazon.de
2,19€
2,29€
Auf Lager
24 new from 1,53€
as of 3. Dezember 2022 01:40
Amazon.de
124,40€
149,99€
Auf Lager
51 new from 123,99€
5 used from 110,91€
as of 3. Dezember 2022 01:40
Amazon.de
12,99€
21,18€
Auf Lager
28 new from 8,12€
as of 3. Dezember 2022 01:40
Amazon.de
5,09€
5,99€
Auf Lager
33 new from 3,87€
1 used from 4,73€
as of 3. Dezember 2022 01:40
Amazon.de
40,09€
41,99€
Auf Lager
7 new from 40,09€
11 used from 26,96€
as of 3. Dezember 2022 01:40
Amazon.de
39,90€
56,99€
Auf Lager
28 new from 39,90€
15 used from 23,95€
as of 3. Dezember 2022 01:40
Amazon.de
Aktualisiert am 3. Dezember 2022 01:40
Christian Kleinheider
Christian Kleinheiderhttps://www.twitch.tv/garfield_topgamingnews
Ich heiße Christian und mit meinen Baujahr ´81 gehöre ich zu den älteren Eisen der Gamer, wobei ich damit aber immer noch nahe am europäischen Altersdurchschnitt liege :) Ich lebe mit meiner kleinen Familie (meiner Frau, meinen Töchtern und ner Hand voll Haustieren) im Osnabrücker Land. Meine Leidenschaft zum Zocken fing Weihnachten 1990 mit dem Urgesteine der Konsolen, dem Game Boy an. Und mit den Jahren habe ich so einige Konsolen und Computersysteme durch, C64, SNES, N64, GC, WII, PS1, PS2, PS3, XBOX ONE S und PC. Bei den Spielen selbst hatte ich nie ein eindeutiges Genre dem ich nachgehe, es gab seine Phasen aber nie einen roten Faden der sich durchgezogen hat. mal waren es die J´n´R, dann Sport (von FiFA, NBA, NHL), denn Rennsport Spielen (GT, F1,...), Shooter, RPs, MMORPG, EZStrategie, Aufbausimus,... die Liste könnte ich ewig weiter führen. Nur MOBAs haben mich nie wirklich fixen können. Aber die Geschmäcker sind halt verschieden. Wenn ihr Interesse habt dürft ihr mich gerne adden. Bei Twitch bin ich auch zu unterschiedlichen Zeiten unterwegs und würde mich über einen follow freuen. Twitch: Garfield2808 Steam : Chris2808 Origin: chris28081 GuildWars: christian.5724 XBOX: Garfield288

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
102FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel