15.9 C
Bundesrepublik Deutschland
Sonntag, April 14, 2024

JLab GO Air POP – Farbenfrohes & kleinste Modell unter den True Wireless Earbuds

Passend zum Frühling bringt JLab neue, farbenfrohe In-Ear-Kopfhörer auf den Markt. Der Hersteller aus Kalifornien arbeitet ständig daran, seine Produkte weiter zu verbessern und dabei den attraktiven Preis zu halten. So ist mit den GO Air POP das neueste und zeitgleich kleinste Modell unter den True Wireless Earbuds für 24,99 Euro im Fach- und Onlinehandel erhältlich. Die Kopfhörer kommen in außergewöhnlichen Farben, wie einem verspielten Flieder oder einem coolen Petrol, und überzeugen neben Hosentaschen-Format durch 32 Stunden Wiedergabezeit und Dual Connect.

Die JLab GO Air POP sind mit dynamischen, 6 mm großen Treibern ausgestattet, haben einen Frequenzbereich von 20 Hz bis 20 kHz und sind 15 Prozent kleiner als die bisherigen Earbuds der Marke. Trotz der geringen Größe bieten die Ohrhörer einen guten Halt, eine Auswahl an Silikon-Ohrsteckern sorgt für den passenden Sitz. Auch die Ladebox ist 40 Prozent leichter als bei anderen Modellen und damit kaum größer als eine Kreditkarte. So passen die Kopfhörer samt Box in jede Jacken- oder Hosentasche. Sie bieten mehr als 8 Stunden Spielzeit pro Ohrhörer, weitere 24 Stunden warten in der Ladehülle. So ergibt sich insgesamt eine Wiedergabezeit von über 32 Stunden. Die Earbuds werden für den Ladevorgang zurück in die Hülle gelegt, bei der wiederum das integrierte USB-Kabel zum Aufladen dient.

Waren die GO Air POP bereits einmal mit dem Wiedergabegerät gekoppelt, verbinden sie sich automatisch mit diesem, sobald sie aus der Ladebox genommen werden. Die Dual-Connect-Technologie sorgt dafür, dass sich die Earbuds unabhängig voneinander oder zusammen verwenden lassen. Für klare Anrufe hat JLab in jedem Earbud ein MEMS-Mikrofon verbaut. Weiterhin sind die Kopfhörer mit Touch-Sensoren ausgestattet, um die Musikwiedergabe und Anrufe zu steuern. So wird beispielsweise auf dem linken Hörer durch einmaliges Tippen die Lautstärke verringert, zweimaliges Tippen aktiviert den Sprachassistenten und durch kurzes Halten des Sensors springt der Nutzer zum vorherigen Song. Wird der User angerufen, kann er durch eine kurze Berührung den Anruf annehmen, mit einem zweimaligen Tippen legt er anschließend wieder auf. Durch Drücken und Halten der Taste weist er den Anruf ab. Mit drei schnellen Berührungen wechselt der User durch die Equalizer-Einstellungen. Hier hat er die Wahl zwischen JLab Signature mit verstärktem Gesang und Bass, Balanced oder Bass Boost.

Neben dem klassischen Schwarz sind die GO Air POP in vier weiteren, frühlingshaften Farben verfügbar. So kommt das Modell wahlweise in knalligem Rot, modernem Petrol, zartem Flieder oder lässigem Blau-Grau. Die Kopfhörer sind zu einer UVP von 24,99 Euro ab sofort im Onlinehandel sowie bei MediaMarkt, Saturn, Expert und Euronics verfügbar.

TopTechNews empfiehlt:

14,95€
39,99€
Auf Lager
4 new from 14,95€
1 used from 19,99€
as of 29. März 2024 22:53
Amazon.de
29,99€
Auf Lager
3 new from 29,99€
as of 29. März 2024 22:53
Amazon.de
41,52€
Auf Lager
2 new from 41,52€
as of 29. März 2024 22:53
Amazon.de
67,97€
Auf Lager
1 used from 59,00€
as of 29. März 2024 22:53
Amazon.de
112,99€
119,99€
Auf Lager
4 new from 112,99€
as of 29. März 2024 22:53
Amazon.de
79,95€
Auf Lager
3 new from 79,95€
as of 29. März 2024 22:53
Amazon.de
19,99€
21,99€
Auf Lager
2 new from 19,99€
as of 29. März 2024 22:53
Amazon.de
Aktualisiert am 29. März 2024 22:53
Christian Kleinheider
Christian Kleinheiderhttps://www.twitch.tv/garfield_topgamingnews
Ich heiße Christian und mit meinen Baujahr ´81 gehöre ich zu den älteren Eisen der Gamer, wobei ich damit aber immer noch nahe am europäischen Altersdurchschnitt liege :) Ich lebe mit meiner kleinen Familie (meiner Frau, meinen Töchtern und ner Hand voll Haustieren) im Osnabrücker Land. Meine Leidenschaft zum Zocken fing Weihnachten 1990 mit dem Urgesteine der Konsolen, dem Game Boy an. Und mit den Jahren habe ich so einige Konsolen und Computersysteme durch, C64, SNES, N64, GC, WII, PS1, PS2, PS3, XBOX ONE S und PC. Bei den Spielen selbst hatte ich nie ein eindeutiges Genre dem ich nachgehe, es gab seine Phasen aber nie einen roten Faden der sich durchgezogen hat. mal waren es die J´n´R, dann Sport (von FiFA, NBA, NHL), denn Rennsport Spielen (GT, F1,...), Shooter, RPs, MMORPG, EZStrategie, Aufbausimus,... die Liste könnte ich ewig weiter führen. Nur MOBAs haben mich nie wirklich fixen können. Aber die Geschmäcker sind halt verschieden. Wenn ihr Interesse habt dürft ihr mich gerne adden. Bei Twitch bin ich auch zu unterschiedlichen Zeiten unterwegs und würde mich über einen follow freuen. Twitch: Garfield2808 Steam : Chris2808 Origin: chris28081 GuildWars: christian.5724 XBOX: Garfield288

Ähnliche Artikel

- Werbung -

Neueste Artikel