12.4 C
Bundesrepublik Deutschland
Donnerstag, Juli 7, 2022

Review: Überzeugt das Speedlink Lunera 4in1 Illuminated Gaming Set im Test

Gutes Gaming erfordert gute Peripherie. Ohne eine vernünftige Tastatur oder Maus bringt auch viel Erfahrung in einem Game nur wenig. Auch der Sound muss überzeugen, damit das Feeling rundum perfekt wird. Wer hier für den Einstieg etwas sucht, der wird schnell von vielen verschiedenen Eindrücken und Vorschlägen erschlagen. Gut, dass es hier Speedlink gibt, welche mit ihren Produkten gute und stabile Produkte mit einem guten Preis anbieten. Und mit dem Lunera Illuminated Gaming Set kommt sogar ein Komplettset, was den Einstieg noch leichter macht. Doch können die Maus, die Tastatur, das Headset und das Mauspad in diesem Set auch wirklich überzeugen? Das haben wir uns im Test einmal genauer angesehen.

Der erste Blick fällt natürlich auf die Verpackung des Sets. Hier ist angenehm aufgefallen, dass alles in einer einzigen Verpackung geliefert wird. Müll wird damit reduziert und die einzelnen Teile bleiben so dennoch gut geschützt. Innerhalb der Hauptverpackung sind die Teile in kleinere Kartons verpackt, was diesen Schutz natürlich unterstützt. Auf den ersten Blick in den Karton und auf die Peripherie fällt einem das gewohnte Design und die gute Verarbeitung auf.

Nun wollen wir aber natürlich auch einen Detailblick auf die einzelne Hardware werfen. Hier beginnen wir mit der Tastatur, welche mit einem NUM Block und dennoch nur 46,5 cm auf 18 cm groß ist. Das ist, für eine Tastatur mit NUM Block, kompakt und eine angenehme Größe. In der Hand fühlt sie sich sehr wertig an, auf dem Schreibtisch hat sie einen guten Stand. Ein Verrutschen konnte im Test nicht bemerkt werden, was für die gute Verarbeitung spricht. Die Oberfläche ist aus einer grauen Metallplatte gefertigt. Besonders ist hier die Aussparung am oberen Rand. Hier passte perfekt mein Smartphone rein, was ich angenehm fand, da ich es im Arbeitsalltag ebenso regelmäßig brauche wie die Tastatur. Und beim Gaming lassen sich Guides oder ähnliches auf dem Smartphone anschauen. Alternativ könnt ihr hier aber auch eure Kabel ordentlich sortieren. Die Tastatur ist durch ein gummiertes Kabel von 1,5 Metern verbunden, doch durch die Flexibilität und die gewohnt gute Verarbeitung wunderbar zu verlegen. Durch eine eigene Taste kann die Hintergrundbeleuchtung angepasst werden, welche auch im Dunkeln nicht zu stark ausfällt und störend wirken könnte.

Kommen wir zu der Maus, welche auch in dem Set erhalten ist. Die Maus ist für Rechtshänder ausgelegt und in einem ganz klassischem Schwarz gehalten. Die Optik ist eher schlicht gehalten und nicht überfüllt. Oben ist die Maus mit einem gummierten Material überzogen, welches ein angenehmes Gefühl erzeugt und für ein angenehmes Gefühl sorgt. An der Seite befinden sich angeraute Kunststoffteile, welche aber ebenso angenehm in der Hand liegen. Die Maus gleitet beim Nutzen angenehm über die Oberflächen – sowohl auf dem Mauspad als auch auf einem Tisch oder ähnlichem.

Auch die Maus ist beleuchtet, allerdings lässt sich hier der Farbwechsel nicht ändern oder ausschalten. Dennoch bringt das der Optik keinen Abbruch, sondern fügt sich angenehm in das Gesamtbild ein. Also genauso, wie man es bei einem Set erwartet. Die Maus fühlt sich in der Verwendung gut an und die Tasten lösen gut aus. Lediglich beim Mausrad hatte ich das Gefühl, dass es zu leichtgängig ist. Aber auch das ist bekanntlich eine Sache des persönlichen Geschmacks. Angeschlossen wird auch die Maus durch ein 1,5 Meter langes Kabel, welches ebenfalls gummiert ist, wie bei der Tastatur.

Nachdem wir jetzt die Steuerung mit Maus und Tastatur betrachtet haben, bleibt neben dem Mauspad noch das Headset. Der Sound spielt eine auch nicht unwesentliche Rolle. Dabei sind der Sitz und der Klang das Hauptkriterium. Das Kopfband des Headsets ist aus Kunstleder und etwas gefüttert, was für einen angenehmen Sitz sorgt. Die Ohrmuscheln sind aus dem gleichen Material, jedoch etwas mehr gepolstert. Im Dauereinsatz ist den Ohren hier etwas warm geworden, was ich auf das Material zurückführen würde. Darüber hinaus fühlt sich der Sitz gut an. Das zugehörige Mikrofon kann rauf- oder runtergeklappt werden, wenn es benötigt oder eben nicht benötigt wird. Die Qualität ist im Gespräch gut. Umgebungsgeräusche werden nicht zu stark mit aufgenommen, sodass auch Konferenzen machbar waren.

Anders als bei der Maus oder der Tastatur ist das Kabel des Headsets mit Stoff ummantelt. Der Anschluss ist der gewohnte Klinkenanschluss, wie man es von vielen Headsets kennt. Am Kabel direkt kann die Lautstärke angepasst werden. Qualitativ gibt es definitiv schlechtere. Für ein Einsteigerset ist dieses Headset gut und vollkommen ausreichend.

Abschließend werfen wir einen kurzen Blick auf das Mauspad. Das ist optisch ansprechend und schlicht. Die gummierte Unterseite sorgt für einen guten Sitz, sodass alles dort bleibt, wo es hingehört. Leider vermute ich, dass die Ränder bei einer langen Nutzungsdauer sich abnutzen. Hier bleibe ich aber dran und schaue mal.

Insgesamt erhält man mit dem Speedlink Lunera 4in1 Illuminated Gaming Set ein sehr gutes Einstiegsset, welches regulär für 59,99 Euro (aktuell sogar für 49,99 Euro) erhältlich ist. Die Qualität der einzelnen Teile ist solide und eine gewohnte Speedlink Qualität. Allerdings darf man bei einem solchen Preis auch nicht zu viel erwarten! Das Preis-Leistungsverhältnis ist aber sehr gut. Daher gibt es eine klare Kaufempfehlung, insbesondere wenn ihr unsicher seid oder erstmal nur etwas für den Einstieg möchtet.

Review: Überzeugt das Speedlink Lunera 4in1 Illuminated Gaming Set im Test
7.5
Qualität
7
Steuerung
8
Design
7.5
Preis Leistung
8.5
Ausstattung
Gesamtwertung 7.7 / 10
Unser Fazit
Das Set ist perfekt für den Einstieg. Hier erhält man für einen kleinen Preis alles, was man für den Start ins Gaming benötigt. Auch für das Office oder das Homeschooling ist hier alles geboten. Bei uns findet das Set jetzt seinen festen Platz im Arbeitszimmer, wo ich es jeden Tag benötige.

TopTechNews empfiehlt:

59,99€
Auf Lager
1 used from 32,58€
as of 6. Juli 2022 15:26
Amazon.de
29,99€
Auf Lager
7 new from 29,99€
as of 6. Juli 2022 15:26
Amazon.de
12,88€
16,80€
Auf Lager
14 new from 9,99€
as of 6. Juli 2022 15:26
Amazon.de
34,99€
59,99€
Auf Lager
8 new from 34,99€
as of 6. Juli 2022 15:26
Amazon.de
39,00€
45,90€
Auf Lager
15 new from 39,00€
4 used from 29,30€
as of 6. Juli 2022 15:26
Amazon.de
72,49€
Auf Lager
10 new from 72,49€
7 used from 37,34€
as of 6. Juli 2022 15:26
Amazon.de
77,99€
107,09€
Auf Lager
19 new from 77,99€
8 used from 69,72€
as of 6. Juli 2022 15:26
Amazon.de
16,99€
29,99€
Auf Lager
7 new from 16,99€
30 used from 15,63€
as of 6. Juli 2022 15:26
Amazon.de
Aktualisiert am 6. Juli 2022 15:26
Michael Barkow
Michael Barkowhttps://www.twitch.tv/gutertag_streaming
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
98FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel