18.5 C
Bundesrepublik Deutschland
Freitag, August 19, 2022

DRAGON BALL: THE BREAKERS hat ein Releasedatum

Bandai Namco Europe gibt bekannt, dass DRAGON BALL: THE BREAKERS am 14. Oktober 2022 erscheinen wird. Zusätzlich wird es einen Closed Network Test am 06. und 07. August geben. Das Spiel wird für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC erscheinen und wird mit PlayStation 5 und Xbox Series X|S kompatibel sein. Physische Vorbestellungen für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC sind ab sofort bei ausgewählten Händlern erhältlich. Digitale Vorbestellungen werden zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar sein.

DRAGON BALL: THE BREAKERS wird in drei verschiedenen Editionen erhältlich sein:

  • Die Standard Edition wird nur digital verfügbar sein und das Spiel enthalten. Vorbestellerinnen und Vorbesteller erhalten außerdem einen „C-18 Transphere“ mit der Fähigkeit „Wall Kick“ sowie das Accessoire „Scouter (Blau)“.

  • Die Special Edition ist sowohl im Einzelhandel als auch in digitaler Form erhältlich und enthält das komplette Spiel sowie das Special Edition Pack mit einem anpassbaren Kostüm, der Siegerpose „Zweihändig gut“ und dem Fahrzeug-Skin „Drache (Gelb)“. Vorbestellerinnern und Vorbesteller für diese Edition schalten ebenfalls die „C-18 Transphere“ und das Accessoire „Scouter (Blau)“ frei.

  • Die Limited Edition wird exklusiv im Bandai Namco Store erhältlich sein. Zusätzlich zu den Inhalten der Special Edition enthält die Limited Edition ein Steelbook, drei Raider-Sticker und die Cell Shell-Figur sowie das „Potara (Grün)“-Zubehör im Spiel, das ein zeitlich begrenzter, exklusiver Bandai Namco Store Bonus ist.

DRAGON BALL: THE BREAKERS spielt im DRAGON BALL XENOVERSE-Universum und lässt ein Team von sieben Überlebenden versuchen, einem Räuber zu entkommen. Der Räuber, einer der Hauptgegner der Serie, muss seine überwältigende Macht und seine immer stärkeren Entwicklungen einsetzen, um die Überlebenden zu jagen und zu besiegen.

Die Überlebenden sind normale Zivilisten, die in einer „Zeitsaum“ gefangen sind, die sie an einem Ort gefangen hält, an dem Raum und Zeit durcheinandergeraten sind. Das Hauptziel der Überlebenden ist es, der „Zeitsaum“ zu entkommen, indem sie verschiedene Gadgets benutzen. Das wertvollste davon sind die Transphären, die die Seelen von Superkriegern enthalten und bei Benutzung besondere Fähigkeiten und Kräfte verleihen.

In dieser gefährlichen Umgebung, die die Überlebenden mit dem Raider teilen, besteht die Hoffnung darin, die Superzeitmaschine zu benutzen, um der Zeitspalte zu entkommen, bevor der Feind unaufhaltsam wird.

Ein Closed Network Test wird am 06. und 07. August auf allen Plattformen stattfinden. Spielerinnen und Spieler können sich hier registrieren, um Zugang zu erhalten. Während dieses CNTs werden Freezer, der neu angekündigte Räuber und Cell zum Spielen verfügbar sein. Avatar, Oolong Survivor Skin und Bulma Survivor Skin werden ebenfalls als Überlebende spielbar sein.

Der CNT wird zu den folgenden Zeiten spielbar sein:

  • Samstag, 06. August – 14:00 – 18:00 Uhr

  • Samstag, 06. August – 20:00 Uhr – 0:00 Uhr

Ein Open Beta Test wird zu einem späteren Zeitpunkt organisiert, weitere Details werden in Kürze bekannt gegeben.

TopTechNews empfiehlt:

24,99€
Auf Lager
5 new from 20,99€
2 used from 19,20€
as of 2. August 2022 03:32
Amazon.de
25,99€
Auf Lager
8 new from 22,99€
as of 2. August 2022 03:32
Amazon.de
25,99€
Auf Lager
11 new from 22,99€
as of 2. August 2022 03:32
Amazon.de
0,79€
Auf Lager
as of 2. August 2022 03:32
Amazon.de
29,07€
29,99€
Auf Lager
10 new from 27,73€
as of 2. August 2022 03:32
Amazon.de
25,99€
Auf Lager
5 new from 25,99€
as of 2. August 2022 03:32
Amazon.de
1,29€
Auf Lager
as of 2. August 2022 03:32
Amazon.de
1,29€
Auf Lager
as of 2. August 2022 03:32
Amazon.de
1,29€
Auf Lager
as of 2. August 2022 03:32
Amazon.de
Aktualisiert am 2. August 2022 03:32
Michael Barkow
Michael Barkowhttps://www.twitch.tv/gutertag_streaming
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
99FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel