4.3 C
Bundesrepublik Deutschland
Donnerstag, April 25, 2024

AGON PRO AG456UCZD – Panoramablick bei 21:9 WQHD-Auflösung von professionellen Sim-Racern empfohlen

AGON by AOC – eine der weltweit führenden Marken für Gaming-Monitore und IT-Zubehör – kündigt das neuste OLED-Modell aus der populären Reihe AGON PRO an.

Der 113 cm (44,5“) große OLED-Gaming-Monitor AGON PRO AG456UCZD mit 800R-Krümmung wurde für ein immersives Spielerlebnis entwickelt, das den Gamer in den Mittelpunkt der Action rückt. Mit der WQHD-Auflösung im 21:9-Format bietet dieses Modell kristallklare Panoramabilder plus einer exzellenten Bildwiederholrate von 240 Hz und blitzschnellen Reaktionszeiten von bis zu 0,03 ms GtG – einfach ideal also für kompetitives Gaming.

AGON by AOC stellt den ultrabreiten, blitzschnellen OLED-Monitor AGON PRO AG456UCZD mit einer Bildwiederholrate von 240 Hz vor.

Panoramablick bei 21:9 WQHD-Auflösung

Der ultrabreite AGON PRO AG456UCZD wurde für anspruchsvolles Gaming  entwickelt. Dank des vierseitig randlosen Designs können sich die User voll und ganz auf das Bildschirmabenteuer konzentrieren. Das Seitenverhältnis von 21:9, die WQHD-Auflösung von 3440 x 1440 und die 800R-Krümmung ergeben zusammengenommen eine riesige, beeindruckende Spielfläche, die in der Hitze des Gefechts einen entscheidenden Vorteil darstellt. Denn dieses Format mit dieser Auflösung bietet den Spielern einen Panoramablick, der das ganze Gesichtsfeld ausfüllt und somit auch Bewegungungen an der Peripherie nicht verborgen bleiben. 

Von professionellen Sim-Racern empfohlen

Die gestochen scharfe Darstellung des Monitors ist ideal für intensive Sessions und Voraussetzung dafür, dass kein entscheidendes Detail auf dem Schlachtfeld oder der Rennstrecke verpasst wird. Dank des hohen Immersionsfaktors mit seiner tiefen 800R-Krümmung, der Größe von 44,5″ sowie seines außergewöhnlich reaktionsstarken, schnellen OLED-Panels eignet sich der Monitor perfekt für Simulations- und  Rennspiele sowie für rasante FPS- und Action-Titel.

G2 Esports, eines der führenden Sim-Racing-Esports-Teams, das von AGON by AOC gesponsert wird, ist von dem AG456UCZD beeindruckt. „Der AGON PRO AG456UCZD ist ein so immersiver Monitor, dass ich das Spiel kaum mehr verlassen mag“, so der professionelle Sim-Racer Isaac Price von G2 Esports.

Dank der Pro-Pixel-Beleuchtung des OLED-Panels können sich die Gamer auf atemberaubende Darstellungen mit leuchtenden Farben und hervorragendem Kontrast freuen. Die große Farbraumabdeckung des Monitors von 100 % sRGB und 98,5 % DCI-P3 (CIE 1976) ist nicht nur perfekt für Spiele, sondern auch für die Erstellung von Inhalten und das Streaming, wo genaue, naturgetreue Farben wichtig sind. Jakub Brzezinski vom Sim-Racing-Team bei G2 Esports, stimmt dem zu:

„Trotz seiner extremen Breite bietet der AGON PRO AG456UCZD eine sehr klare Darstellung und atemberaubende Farben. Lebensechte Farben sind entscheidend für ein langes Spielerlebnis, das die Augen nicht belastet.“

Die Spitzenhelligkeit erreicht in kleinen Bereichen bis zu 1.000 Nits und hebt selbst in dunklen Szenen Details hervor. Eine Anti-Glare-Behandlung sorgt dafür, dass auch in hellen Umgebungen und bei direkter Sonneneinstrahlung hervorragende Bilder zu sehen sind. Mit 1,07 Milliarden verfügbaren Farben und einer nativen Farbtiefe von 10 Bit bietet der AGON PRO AG456UCZD satte und präzise Farben, die Spielinhalte noch lebensechter darstellen. Dieses beeindruckende Ultrawide-Format eignet sich nicht nur fürs Gaming, sondern auch für Multitasking, da es ausreichend Platz für das gleichzeitige Öffnen mehrerer Fenster bei alltäglichen Aufgaben bietet und viel Raum für Taskleisten von Video- oder Musikbearbeitungsprogrammen lässt.

240 Hz Bildwiederholrate und 0,03 ms GtG-Reaktionszeit

Mit einer Bildwiederholrate von 240 Hz und einer GtG-Reaktionszeit von 0,03 ms verspricht der AGON PRO AG456UCZD ein herausragendes Spielerlebnis.

„Die Bildwiederholrate des AGON PRO AG456UCZD ist erstaunlich schnell, was ein entscheidender Vorteil ist, wenn es bei der besten Leistung auf Millisekunden ankommt“, kommentiert G2-Mitglied Nikodem Wisniewski.

Die geringe Verzögerung bei der Eingabe sorgt dafür, dass die Gamer immer auf der Höhe des Geschehens sind. Der Monitor ist mit NVIDIA G-SYNC kompatibel und unterstützt Adaptive-Sync für ein flüssiges Gameplay. Abgerundet wird der gelungene Gesamtauftritt des Monitors von der Software AOC G-Menu, Features wie Flicker-Free und Low Blue Mode zur Schonung der Augen, und integrierten OLED-Pflegefunktionen, damit die stolzen Besitzer ihr Panel in einem Top-Zustand bewahren können.

Anschlussoptionen für mehr Vielseitigkeit

Der AGON PRO AG456UCZD ist aber nicht nur für Spiele geeignet, er bietet auch eine unvergleichliche Vielseitigkeit für zahlreiche Anwendungen im Alltag. Mit zwei DisplayPort-1.4-Anschlüssen, einem USB-3.2-Hub mit vier Anschlüssen, einem USB-C-Anschluss mit 90 W Power Delivery und einem KVM-Switch für die nahtlose Steuerung mehrerer Geräte kann der User problemlos zahlreiche Geräte andocken. Damit ist der Monitor die ultimative Wahl für begeisterte Gamer und all jene, die den Monitor auch für Arbeit, Multimedia und Content Creation nutzen wollen. 

Das Racing Team von G2 Esports kann den AGON PRO AG456UCZD nur empfehlen.

Nathan Tague, Head of Sim-Racing bei G2, fasst seine Erfahrungen mit dem AG456UCZD zusammen: 

„Als Sim-Racer sind wir im Streben nach Perfektion immer auf der Jagd nach der letzten Tausendstelsekunde. Ein Monitor, der dem Druck einer One-Shot Quali-Runde standhält, oder die Augen während eines 24-Stunden-Langstreckenrennens frisch hält, ist für jedes Team, das gewinnen will, immens wichtig. Für uns ist das der neue AGON PRO. Er definiert die Art und Weise, wie wir Wettkämpfe bestreiten, wirklich neu und legt die Messlatte für die Erwartungen an einen Ultrawide-Monitor höher. Mit einer wahnsinnigen Bildwiederholrate von 240 Hz gibt es keine Verzögerungen. Und dank des großartigen OLED-Panels gibt es auch keine verwaschenen Farben bei der Auswahl von pixelgenauen Bremspunkten. Blaulichtfilter schützen die Augen selbst bei den längsten Renneinsätzen. Es ist ein atemberaubendes Stück Technologie, das jeder Sim-Racer, der ernsthaft versucht, jedweden Vorteil zu erlangen, in seinem Arsenal haben sollte. Ich glaube nicht, dass ich oder das Team sich jemals wieder mit weniger zufrieden geben werden, nachdem wir gesehen haben, was mit dem AG456UCZD wirklich möglich ist.“

Preis und Verfügbarkeit

Der AGON PRO AG456UCZD kommt mit einer 3-Jahres-Garantie, die OLED-Einbrennungen abdeckt, und wird ab Mitte März 2024 für 1.309,00 EUR (UVP) beziehungsweise 1.257,00 CHF (UVP, exkl. MWST und vRG) erhältlich sein.

Christian Kleinheider
Christian Kleinheiderhttps://www.twitch.tv/garfield_topgamingnews
Ich heiße Christian und mit meinen Baujahr ´81 gehöre ich zu den älteren Eisen der Gamer, wobei ich damit aber immer noch nahe am europäischen Altersdurchschnitt liege :) Ich lebe mit meiner kleinen Familie (meiner Frau, meinen Töchtern und ner Hand voll Haustieren) im Osnabrücker Land. Meine Leidenschaft zum Zocken fing Weihnachten 1990 mit dem Urgesteine der Konsolen, dem Game Boy an. Und mit den Jahren habe ich so einige Konsolen und Computersysteme durch, C64, SNES, N64, GC, WII, PS1, PS2, PS3, XBOX ONE S und PC. Bei den Spielen selbst hatte ich nie ein eindeutiges Genre dem ich nachgehe, es gab seine Phasen aber nie einen roten Faden der sich durchgezogen hat. mal waren es die J´n´R, dann Sport (von FiFA, NBA, NHL), denn Rennsport Spielen (GT, F1,...), Shooter, RPs, MMORPG, EZStrategie, Aufbausimus,... die Liste könnte ich ewig weiter führen. Nur MOBAs haben mich nie wirklich fixen können. Aber die Geschmäcker sind halt verschieden. Wenn ihr Interesse habt dürft ihr mich gerne adden. Bei Twitch bin ich auch zu unterschiedlichen Zeiten unterwegs und würde mich über einen follow freuen. Twitch: Garfield2808 Steam : Chris2808 Origin: chris28081 GuildWars: christian.5724 XBOX: Garfield288

Ähnliche Artikel

- Werbung -

Neueste Artikel