18.6 C
Bundesrepublik Deutschland
Montag, Juli 22, 2024

Apex Legends: Zeitlich begrenztes Event angekündigt

Electronic Arts und Respawn kündigen das Sammlung-Event „Zweiter Blick“ für Apex Legends an, das vom 25. Juni bis zum 09. Juli stattfindet. Alters verdrehtem Hirn entspringt eine Welt, in der die guten Jungs böse werden und die bösen sich dem Guten zuwenden. Um im neuen Modus „Quads-Übernahme“ für Chaos sorgen zu können, benötigen Spieler:innen ein zusätzliches Teammitglied. Außerdem gibt es neue Event-Objekte, Lifelines Prestige-Skin „Apex-Verderberin“ und mehr.

Weitere Details über das Event gibt es im Blogbeitrag oder hier im Folgenden:

  • Neue Quads-Übernahme: Einführung des neuen Spielmodus „Quads-Übernahme“. Spieler:innen müssen Squads mit vier Legenden bilden, um mit neuen Strategien und Teamzusammenstellungen für Chaos zu sorgen.
  • Belohnungsreihe & kosmetische Objekte: Spielende erhalten Belohnungsobjekte, wenn sie alle Quads-Herausforderungen meistern. Spieler:innen, die alle 24 kosmetischen Objekte vor dem Ende des Events sammeln, erhalten Lifelines Prestige-Skin „Apex-Verderberin“, um ihre Gegner:innen den Schmerz einer Niederlage spüren zu lassen. Als Bonus erhalten Legenden während des gesamten Events 1,5x Punkte für Prestige-Skin-Herausforderungen.

Apex Legends: Umbruch ist ab sofort kostenlos für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X|S, Nintendo Switch und PC über EA app und Steam verfügbar.

Weitere News über Apex Legends sind auf der offiziellen Website sowie den offiziellen X-, Instagram- und YouTube-Kanälen zu finden.

TopTechNews empfiehlt:

14,99€
Auf Lager
3 new from 14,99€
as of 17. Juli 2024 19:49
Amazon.de
32,38€
Auf Lager
27 new from 24,94€
1 used from 53,00€
as of 17. Juli 2024 19:49
Amazon.de
9,89€
16,00€
Auf Lager
16 new from 9,99€
3 used from 8,98€
as of 17. Juli 2024 19:49
Amazon.de
17,49€
Auf Lager
6 new from 14,99€
as of 17. Juli 2024 19:49
Amazon.de
Aktualisiert am 17. Juli 2024 19:49
Patrick Barkow
Patrick Barkow
Meine Begeisterung für die Technik hat schon früh begonnen. Schon als 3 bzw. 4 jähriger Bub habe ich damit begonnen unsere technischen Geräte auseinander zu nehmen und diese Begeisterung hält sich bis heute. Auch wenn sie eine andere Form angenommen hat. 2001 habe ich über Anno 1602 meinen Einstieg in die Gamingwelt gefunden und mich dann 2005 durch den Einfluss meines Bruders mit World of Warcraft beschäftigt. Fortan bewege ich mich durch die Welt der MMORPGs und Strategiespiele. Abseits des Gamings bin ich der Technik ebenso treu geblieben. Nur betrachte ich diese dort von der anderen Seite. Als gelernter Physiklaborant und Anwendungsentwickler betrachte ich die technischen Hintergründe und kann sowohl Hardware als auf Software entwickeln.

Ähnliche Artikel

- Werbung -

Neueste Artikel