9.2 C
Bundesrepublik Deutschland
Samstag, Mai 28, 2022

Cyberpunk 2077: Fokus auf Einzelspieler

Vor wenigen Tagen sorgte eine Nachricht für Aufruhr innerhalb der Community. Schließlich wird laut Entwickler CD Projekt RED das extrem ambitionierte Cyberpunk 2077 eine Online-Komponente beinhalten.

Man sei „daran interessiert, dass Cyberpunk kommerziell noch signifikanter wird“, so CEO Adam Kicinski. Die Online-Funktionen sollen für eine zusätzliche, fortwährende Einnahmequelle im PS4-Spiel sorgen.

Kein Wunder, dass viele Fans da ins Grübeln gerieten. Schließlich ist derzeit ja viel los ums Thema Lootboxen und Co. Ob das neue Rollenspiel der Witcher-Macher wohl ebenfalls davon betroffen sein wird?

[embedyt] https://www.youtube.com/watch?v=0FSwbteN7Ck[/embedyt]

Entwickler beschwichtigt

So heißt es: „Macht euch keine Sorgen.“ Wenn es um „Cyberpunk 2077“ ginge, sei dies nicht anders als bei The Witcher 3. Das heißt: „Großer Einzelspieler, offene Welt, Story-getriebenes RPG.

Es gibt keinen versteckten Haken, du bekommst, was du bezahlst – keine Scheiße, nur ehrliches Spielen wie bei Wild Hunt.“ Und eine kleine Spitze in Richtung Konkurrenz konnte man sich nicht verkneifen: „Die Gier überlassen wir den anderen.“

Cyberpunk 2077 Release-Termin weiterhin unbekannt. Das Game erscheint für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
98FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel