20.8 C
Bundesrepublik Deutschland
Montag, Mai 23, 2022

Street Fighter V trifft auf Monster Hunter: World

Ryu und Sakura, bekannt aus dem Fighting GameStreet Fighter V gehen in diesem Trailer in Monster Hunter: World auf die Jagd.

Wie kommt es dazu? Mitte Februar dürfen Spieler, die auf ihrer PS4-Konsole Spielstände von Street Fighter V oder der Street Fighter V:  Arcade Edition haben, bestreiten die Challenge Quest “Down the Dark, Muddy Path”. Steht kein Street Fighter V-Spielstand zur Verfügung, könnt ihr euch dennoch der Quest anschließen, wenn diese von einem Street Fighter V-Spieler gepostet wird. 

Wenn man diese Quest abschließt, werdet ihr mit einem Crafting Item belohnt, mit welchem ihr das Ryu Full Armor Set schmiedet. Weitere Verfügbarkeits-Perioden für diese Quest sind bereits in der Planung.

Ein Full Armor Set ist ein einteiliges Item, das nicht mit anderen Rüstungsteilen kombiniert werden kann. Anders als bei mehrteiligen Rüstungs-Sets haben Full Armor Sets ihr eigenen Defensiv-Eigenschaften.

[embedyt] https://www.youtube.com/watch?v=vbUYeH3_wbk[/embedyt]

Der zweite Teil der “Street Fighter“-Kollaboration bringt das Sakura Full Armor Set. Checkt regelmäßig unsere Kanäle, um zu erfahren, wann diese Quest startet.

Die Quest-Details für “Down the Dark, Muddy Path”

Quest-Verfügbarkeit: Start Mitte Februar 2018, für begrenzte Zeit verfügbar.
Quest-Level: 3★
Anforderungen: Jäger-Rang 3 oder höher
Hauptziel: Erledige Barroth
Anmerkung: Challenge Quests sind ein besonderer Quest-Typ, bei dem man das Ziel innerhalb eines vorgegebenen Zeitlimits mit vorgegebenen Waffen und vorgegebener Rüstung besiegen muss.
Belohnung: Ein Item, mit welchem man das Ryu Full Armor Set craften kann.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
98FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel