12.9 C
Bundesrepublik Deutschland
Samstag, Oktober 1, 2022

Demo zu PES 2019 erscheint am 08. August

KONAMI verkündet offiziell, dass ab dem 08. August die Demoversion von PES 2019 zur Verfügung steht. Fans können die neuen Features, einige Modi und das unvergleichliche Gameplay vor dem offiziellen Start am 30. August ausprobieren. PES 2019 wird auf PlayStation 4, Xbox One und PC über Steam verfügbar sein.

In legendären Fußballstadien wie dem Camp Nou des FC Barcelona oder der VELTINS-Arena des FC Schalke 04 können sich die Spieler in den Modi Freundschaftsspiel, Online Schnelles Spiel und Offline-Koop einen ersten Eindruck von PES 2019 verschaffen. Zur Verfügung stehen insgesamt zehn verschiedene Klubs, darunter der FC Liverpool, FC Barcelona, Inter Mailand sowie die Nationalmannschaften von Argentinien und Frankreich.

PES 2019 geht mit zahlreichen neuen Features und Verbesserungen qualitativ den nächsten Schritt. Zu den neuen Funktionen gehören die sichtbare Ermüdung, die sich auf Leistung und Verhalten auswirkt, eine neue Schussmechanik und verbesserte Ballphysik, die ‘Enlighten’-Software für lebensechte visuelle Effekte und zum ersten Mal 4K HDR auf allen Plattformen.

Darüber hinaus bietet PES 2019 mit mehr lizensierten Klubs und Ligen als je zuvor und der bisher größten Überarbeitung des beliebten myClub-Features samt neuem Karten-System ein einzigartiges Gesamtpaket für jeden Fußball-Fan. Auf dem Cover der diesjährigen Ausgabe wird FC Barcelona-Star und globaler Botschafter Philippe Coutinho zu sehen sein – zusätzlich dazu bietet eine limitierte David Beckham-Edition des Spiels beim Kauf weitere Ingame-Boni für PES 2019.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
101FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel