-1.4 C
Bundesrepublik Deutschland
Samstag, Januar 28, 2023

Adventure-Rennspiel Defunct jetzt für Nintendo Switch erhältlich

Das Indie-Adventure-Rennspiel Defunct wird heute für Nintendo Switch veröffentlicht! Das Spiel ist weltweit im Nintendo eShop erhältlich und kann somit ab jetzt zum ersten Mal auf einer Handheld-Konsole gespielt werden. Defunct ist das erste Spiel für Switch in digitaler Form, das von SOEDESCO veröffentlicht wurde. Weitere Switch-Spiele sollen schon bald erscheinen.

In der fernen Zukunft gibt es keine Lebewesen mehr auf der Erde – einzig und allein die Roboter sind noch übrig. Eines Tages fällt ein liebenswerter kleiner Roboter versehentlich aus dem Müllschlucker eines Raumschiffs auf die verlassene Erde herab. Er muss zu seinem Mutterschiff zurückkehren, bevor es zu spät ist! Doch der Roboter ist kaputt, was bedeutet, dass er sich die vielen Dinge, die er unterwegs findet, geschickt zunutze machen muss. Der Roboter muss alle Kraft zusammennehmen, um an Fahrt zu gewinnen, eine halsbrecherische Geschwindigkeit zu erreichen und nach Hause zurückzukehren.

„Schnell und spaßig“
Defunct fand großen Anklang bei vielen: Die Kombination aus origineller Grafik, Tempo und anspruchsvollen Spieleinhalten kommt gut an. Gamewatcher sagt, Defunct habe „einen enorm hohen Wiederspielwert“, und fügt hinzu: „Es gibt so viele Möglichkeiten, nach Belieben mit dem Spiel zu interagieren“. Die Bewertungen des Spiels auf Steam sind zudem insgesamt „sehr positiv“. The Nerd Stash schrieb: „Dieses Spiel hat das Zeug dazu, eine Ode an Tempo und Spaß zu werden, und wird diesen Erwartungen vom Anfang bis zum Ende gerecht.”

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
100FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel