-0.2 C
Bundesrepublik Deutschland
Samstag, Februar 4, 2023

Hiruzen Sarutobi kehrt in NARUTO TO BORUTO: SHINOBI STRIKER zurück

BANDAI NAMCO Entertainment Europe enthüllt Hiruzen Sarutobi als neuen Charakter in NARUTO TO BORUTO: SHINOBI STRIKER für PlayStation 4, Xbox One und PC via STEAM.

SpielerInnen, die entweder den Season Pass oder das DLC2 erworben haben, werden ab dem 19. Oktober Hiruzen Sarutobi als neuen Meister freischalten können. Darin enthalten sind sein Move-Set, Kostüm und Waffen für die eigenen Ingame-Avatare. Zusätzlich ist Sarutobi ab dem 18. Oktober als eigenständiger Charakter für alle SpielerInnen kostenlos spielbar.

Hiruzen Sarutobi war Konohagakures dritter Hokage und galt als der stärkste Ninja des ganzen Dorfes – mit einer Vielzahl von unglaublich mächtigen Jutsu. Feuerversteck: Drachenflammengeschoss erzeugt eine Flamme, die beim Aufprall explodiert, wodurch Schaden und ein negativer Statuseffekt entsteht. Erdversteck: Erddrachenbombe hilft den SpielerInnen das Spielfeld zu kontrollieren. Bei Aktivierung dieses Ninjustu wird ein Erddrache gerufen, der in schneller Abfolge Kugeln auf die Gegner der Umgebung schießt.

Sarutobis beeindruckendste Technik ist das Jutsu der Versiegelung des Unheilgottes. Gegner, die von diesem Ninjustu betroffen sind, erhalten einen negativen Statuseffekt, während sich zeitgleich ihr Respawn-Timer erhöht.

NARUTO TO BORUTO: SHINOBI STRIKER ist für PlayStation 4, Xbox One und PC via STEAM erhältlich.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
100FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel