-2 C
Bundesrepublik Deutschland
Sonntag, Januar 29, 2023

HyperX präsentiert Neuheiten für Performance und Komfort beim Gaming

HyperX, die Gaming-Sparte der Kingston Technology Company, Inc., stellt heute ihr erstes Standmikrofon vor, das HyperX Quadcast, das sich an Influencer und Gaming-Profis oder angehende Streamer richtet. HyperX präsentiert auf der diesjährigen CES jedoch nicht nur eine neue Produktlinie, sondern erweitert auch die bestehende Gaming-Ausrüstung. Das HyperX Cloud Orbit und das Cloud Orbit S Headset mit Audeze- und Waves-Technologie bringen den In-Game-Sound auf die nächste Stufe. Außerdem zeigt HyperX das bestehende Cloud Alpha Headset in einer weiß-violetten Version und präsentiert die Pulsefire Raid RGB Gaming-Maus, sowie die Predator DDR4 RGB Module mit 16 GB Speicher.

„Die CES ist die beste Möglichkeit, um die Leidenschaft zu unterstreichen, mit der HyperX daran arbeitet, alle Arten von Gamern mit der besten Hardware zu versorgen“, sagt Paul Leaman, Vice President HyperX EMEA. „Egal, ob sie in ein Battle Royale Spiel eintauchen, mit Freunden online Basketball spielen oder beim Konsolenzocken von der Couch fallen. Die neuen HyperX-Produkte verbessern die Performance und sorgen für mehr Spaß beim Gameplay.“

Die Headsets Cloud Orbit und Cloud Orbit S sind die ersten Gaming-Headsets von HyperX, die unter Verwendung der Technologie von Audeze und Waves produziert werden. Die patentierten 100mm-Planarmagnettreiber liefern einen besonders akkuraten Sound. Die Nx-3D-Audio-Technologie von Waves sorgt für eine cineastische Sound-Erfahrung beim Spielen. Das Cloud Orbit S verfügt über die Waves-Nx-Head-Tracking-Technologie, um eine hyperrealistische 360-Grad-Audioumgebung zu schaffen, in der die Kopfbewegungen der Nutzer ein echtes räumliches Klanggefühl schaffen. HyperX Gaming-Headsets gepaart mit Audeze- und Waves-Technologie heben die Sound-Qualität auf eine Stufe, die bisher nur in audiophilen Headsets zu finden war.

Wir bei HyperX freuen uns sehr, unser Gaming-Headset-Portfolio auszubauen. So haben wir gemeinsam mit Audeze unser erstes Headset mit Planarmagnettechnologie entwickelt“, kommentiert Paul Leaman, Vice President HyperX EMEA. „Durch die Verwendung von Audeze- und Waves-Nx-Technologie arbeiten wir weiter daran, neue und innovative Audio-Produkte für die Gaming Community zu entwickeln.“

Die Cloud Orbit Headsets basieren auf der revolutionären Audeze-Mobius-Plattform, die mit der 100mm-Planarmagnettechnologie für klaren und realistischen Raumklang sorgt. Die Audeze-Planarmagnetkonstruktion verwendet eine massearme Membran und starke Spezialmagnete. So können Spieler hören, wo sich ihre Gegner befinden. Sie tauchen dank des hochauflösenden Klangs völlig in die Geräuschkulisse der virtuellen Welt ein.

Kaum ein Medium kann derart von unseren Produkten profitieren wie das Gaming. Aus diesem Grund arbeiten wir mit HyperX zusammen, um unseren preisgekrönten Sound für die große Zielgruppe der Gamer verfügbar zu machen. Wir wollen die Erfahrung der Spieler beim Gamen verändern und ihnen einen Vorteil im Head-to-Head Play verschaffen“, so Sankar Thiagasamudram, Gründer und CEO von Audeze.

Die Nx-Technologie von Waves verfolgt selbst kleinste Kopfbewegungen sehr genau und schafft aus diesen Daten eine Akustikumgebung, durch die sich Nutzer dank punktgenauer Wahrnehmung präzise bewegen können. So haben Anwender das Gefühl, dass sie eins werden mit den virtuellen akustischen Umgebungen von Spielen, Filmen und Musik. Ähnlich, wie man in der Realität den Kopf leicht neigt, um den Ursprung von Geräuschen festzustellen, können Gamer nun im Spiel mit diesen Bewegungen ihre Mitspieler, ihre Gegner oder andere Gefahren orten – egal ob auf großen oder kleinen Bildschirmen.

Cloud Orbit und Orbit S verfügen außerdem über weitgehende Möglichkeiten der Audio-Personalisierung und persönlichen 3D-Audio-Einstellungen. Das beinhaltet individuelle auf die Körpergröße des Nutzers angepasste 3D-Audio-Kalibrierung, wählbare Raumatmosphäre* und voreingestellte Equalizer-Profile.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
100FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel