3.5 C
Bundesrepublik Deutschland
Mittwoch, Februar 1, 2023

SHADOW OF THE TOMB RAIDER: Neuer Story-DLC ab sofort verfügbar

Square Enix, Eidos-Montréal und Crystal Dynamics freuen sich bekannt zu geben, dass “Der Albtraum”, das neuste DLC-Abenteuer zu SHADOW OF THE TOMB RAIDER, ab sofort verfügbar ist. Der Story-DLC steht allen Season Pass-Inhabern zum Download zur Verfügung und wird zudem separat für Xbox One, PlayStation 4 und PC/Steam zum Kauf angeboten.

Den zugehörigen Trailer können Sie hier anschauen:

Spieler erleben in “Der Albtraum”, wie Lara Croft gegen alte Feinde und gefallene Freunde kämpft. Die Heldin erkundet das legendäre Croft-Anwesen und stellt sich einer schrecklichen Prüfung. Um eine mächtige Waffe zu erhalten, muss Lara entweder alleine oder im Koop-Modus das neue Herausforderungsgrab “Das Tal der Affengötter” überwinden.

“Der Albtraum” bietet außerdem das neue Outfit “Schuppen von Q“, welches aus dickem Leder und stabilen Knochen besteht und doppelten Widerstand gegen Nahkampf-Angriffe bietet. Auch das ursprüngliche Design des “Steiggriffs der Angst” wurde verbessert. Gegner werden nun mit größerer Wahrscheinlichkeit niedergeschlagen und bleiben länger am Boden liegen. Nach Abschluss des DLC erhalten Spieler die neue Fertigkeit “Weißer Atem”, welche eine halluzinogene Dunstwolke versprüht, die Gegner vergiftet und sie gegeneinander kämpfen lässt.

Als Teil des Updates sind die Gräber “Blick des Richters”, “Tor der Unterwelt”, “Heulende Höhlen”, “Pfad der Schlacht” und “Tempel der Sonne” aus der Hauptkampagne jetzt allesamt auch im Punkte- und Zeitangriff spielbar.

SHADOW OF THE TOMB RAIDER ist für Xbox One, PlayStation 4 und PC erhältlich. Neben der Standard Edition ist das Spiel auch in der Croft Edition inklusive Bonus-Inhalten und Season Pass verfügbar.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
100FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel