0.6 C
Bundesrepublik Deutschland
Montag, Dezember 5, 2022

Der zweite Teil der Web-Serie zu Greedfall jetzt online

GreedFall, das neueste RPG der Spiders Studios, bietet den Spielern die Möglichkeit, Ihr eigenes Schicksal zu schmieden, wenn es am 10. September auf PlayStation 4 und Xbox One erscheint. Der zweite Teil der Web-Serie, der heute von Focus Home Interactive und Spiders Studios veröffentlicht wurde konzentriert sich auf die Entwicklung der Rollenspielelemente, die Kern der Spielerfahrung in Greedfall sind. Forging an Adventure ist ab sofort verfügbar und gewährt einen Blick auf die Ambitionen und die Tiefe des RPG-Systems in GreedFall.

GreedFall ist ein Rollenspiel, im wahrsten Sinne des Wortes. Eine große Bandbreite an Charakter-Customization und –Entwicklung, Ausrüstung, Zauber, Auftreten und sozialen Fähigkeiten stehen zur Auswahl, um diesen Anspruch zu digitalen Wahrheit werden zu lassen. Gepaart mit unterschiedlichsten Fraktionen und Charakteren, alle mit eigener Motivation versehen, runden das RPG-Paket ab. Begleiter, die den Spieler unterstützen halten nicht mit ihrer Meinung hinter dem Berg und verfolgen ganz eigene Ziele – die Wahl der Gefährten hat so immer einen direkten Einfluss auf das Abenteuererlebnis.

GreedFall wurde von der Welt des 17. Jahrhunderts der Zeit des Barock mit seiner einzigartigen Kunst, Mode und Architektur, inspiriert. Durch das reiche Bestiarium, die verschiedenen Siedlungen und weitläufige Areale voller Geheimnisse möchte Spiders den Spielern ein Gefühl des Entdeckens vermitteln – ähnlich wie es Forscher, Wissenschaftler und Naturforscher dieser Epoche erlebten. Trotz des historischen Bezugs ist die Insel Teer Fradee voller Fantasie. Für jede fantastische Kreatur, jedes einheimische Dorf und jede kolonisierende Nation hat das Entwicklerteam eine Hintergrundgeschichte für die Existenz in dieser Welt entwickelt, der neugierigen Spielern ein vielschichtiges Spielerlebnis bietet, in das sie eintauchen können.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
102FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel