2.2 C
Bundesrepublik Deutschland
Donnerstag, Dezember 1, 2022

UBISOFT GIBT SEIN LINE-UP FÜR DIE GAMESCOM BEKANNT

Ubisoft kündigte das diesjährige Line-Up sowie zahlreiche Auftritte für die gamescom an. Die gamescom, die dieses Jahr vom 20. bis 24. August 2019 in Köln stattfindet, zählt zu den größten Videospielmessen der Welt. Ubisoft wird mit zahlreichen Spielen vertreten sein, darunter Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint, Roller Champions, Tom Clancy’s Rainbow Six Siege, Watch Dogs: Legion, Just Dance 2020, Trials Rising und Brawlhalla.

Zusätzlich wird Ubisoft Teil der gamescom: Opening Night Live sein und auch Rainbow Six Siege-Fans kommen mit den German National Finals auf ihre Kosten.

Für alle Gäste, die freitags und samstags auf der gamescom sind, wird es einen kleinen Vorgeschmack auf das Assassin’s Creed Symphony-Konzert in Düsseldorf (4. Oktober) und Zürich (30. November) geben. Ubisoft freut sich, jeweils 3 Termine täglich auf der Ubisoft-Bühne in Hallo 6.1, Stand B020 darzubieten.

Die gamescom ist ein Fest der Spiele und Spieler, an dem Ubisoft immer gerne teilnimmt. In diesem Jahr haben die Spieler die Möglichkeit, mit unseren Teams zu interagieren und einen ersten Blick in die Zukunft von Technologien wie Cloud-Gaming und die Auswirkung auf unsere Branche zu werfen“, sagt Alain Corre, Ubisoft EMEA Executive Director. „Es ist ein aufregender Moment, nicht nur für uns als Entwickler, sondern auch für die Spieler, um mehr über die Erlebnisse zu erfahren, die wir entwickeln.

  • Ubisoft wird auf der gamescom: Opening Night Live am 19. August vertreten sein
  • Ab dem 21. August begrüßt der Ubisoft-Stand in Halle 6.1, Stand B020 Besucher mit folgenden Inhalten:

Hands-on-Demo von Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint

Hands-on-Demo von Roller Champions

Hands-on-Demo der neuesten Inhalte von Rainbow Six Siege

Live-Demo von Watch Dogs: Legion

Neue Inhalte zu weiteren Spielen auf der Bühne, darunter Just Dance 2020, Trials Rising, Brawlhalla und mehr.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
102FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel