8.7 C
Bundesrepublik Deutschland
Dienstag, September 27, 2022

Hearts of Iron IV: Battle for the Bosporus – Der Schlüssel zu strategischer Überlegenheit im Mittelmeerraum

Seit Jahrhunderten sind der Bosporus und die Dardanellen der Schlüssel zu strategischer Überlegenheit im Mittelmeerraum. Ein Tor, das das Schwarze Meer und das Mittelmeer verbindet, eine kurze Überfahrt, die Europa von Asien trennt. Mitten in einer Weltkrise ist diese Meerenge ein attraktives Ziel für jede Großmacht, die diese Region beherrschen will. Ist Neutralität überhaupt möglich, wenn ein Krieg vor der eigenen Haustür steht?

Hearts of Iron IV: Battle for the Bosporus ist ein neues Länderpaket für das meistverkaufte Grand-Strategy-Wargame von Paradox Development Studio. Neue Ereignisse und Entscheidungswege lassen Spieler die Geschicke Bulgariens, Griechenlands oder der Türkei durch Jahre der Ungewissheit und des Konflikts lenken. Ist es für diese Mittelmächte möglich, einen Weg zwischen Fraktionen zu finden, die ihre Unterstützung einfordern werden?

Die Features von Battle of Bosporus im Überblick:

  • Nationaler Schwerpunktbaum für Bulgarien:Spieler arbeiten am Ausgleich der Fraktionen in einem geteilten Land oder Rückgewinnung von 1919 verlorenem Territorium. Sie rekreieren das historische Bündnis mit Deutschland oder widerstehen dem deutschen Druck auf Zar Boris und setzen sich für ein freies Bulgarien ein.
  • Nationaler Schwerpunktbaum für Griechenland:Von politischer Spaltung zerrissen, wird die griechische Neutralität von den umstrittenen Metaxas aufrechterhalten. Spieler bauen eine starke Beziehung zu den Alliierten unter der Führung von König Georg II. auf, folgen den Erzkonservativen in den Faschismus oder stellen den Ruhm des griechischen Reiches im Osten wieder her.
  • Nationaler Schwerpunktbaum für Türkei:Nationaler Fokus-Baum für die Türkei: Im letzten Krieg ihres Imperiums beraubt, welche Zukunft hat die Türkei in einem neuen Krieg? Spieler setzen die Reformen des Kemalismus fort oder stoppen sie, treten als Beschützer des Balkans in einer neuen regionalen Fraktion auf, setzen den Sultan wieder auf den Thron oder gründen einen neuen islamischen Staat.
  • Neue Musikstücke
  • Neue 3D-Einheitenmodelle für die Armeen des Balkans und der Türkei
  • Einzigartige Voice-Overs für Bulgarien, Griechenland und die Türkei

Hearts of Iron IV: Battle for the Bosporus ist ab 15. Oktober 2020 zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 9,99 Euro erhältlich.

TopTechNews empfiehlt:

Aktualisiert am 29. Mai 2022 01:06
Christian Kleinheider
Christian Kleinheiderhttps://www.twitch.tv/garfield_topgamingnews
Ich heiße Christian und mit meinen Baujahr ´81 gehöre ich zu den älteren Eisen der Gamer, wobei ich damit aber immer noch nahe am europäischen Altersdurchschnitt liege :) Ich lebe mit meiner kleinen Familie (meiner Frau, meinen Töchtern und ner Hand voll Haustieren) im Osnabrücker Land. Meine Leidenschaft zum Zocken fing Weihnachten 1990 mit dem Urgesteine der Konsolen, dem Game Boy an. Und mit den Jahren habe ich so einige Konsolen und Computersysteme durch, C64, SNES, N64, GC, WII, PS1, PS2, PS3, XBOX ONE S und PC. Bei den Spielen selbst hatte ich nie ein eindeutiges Genre dem ich nachgehe, es gab seine Phasen aber nie einen roten Faden der sich durchgezogen hat. mal waren es die J´n´R, dann Sport (von FiFA, NBA, NHL), denn Rennsport Spielen (GT, F1,...), Shooter, RPs, MMORPG, EZStrategie, Aufbausimus,... die Liste könnte ich ewig weiter führen. Nur MOBAs haben mich nie wirklich fixen können. Aber die Geschmäcker sind halt verschieden. Wenn ihr Interesse habt dürft ihr mich gerne adden. Bei Twitch bin ich auch zu unterschiedlichen Zeiten unterwegs und würde mich über einen follow freuen. Twitch: Garfield2808 Steam : Chris2808 Origin: chris28081 GuildWars: christian.5724 XBOX: Garfield288

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
101FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel