14.4 C
Bundesrepublik Deutschland
Donnerstag, Mai 13, 2021

Fritz!Box 7590 – Review – Das aktuelle Flaggschiff von AVM im Test

Bereits vor ein paar Wochen haben wir von AVM die aktuelle Fritz!Box 7590 zum Testen bekommen. Da AVM für uns einfach DIE Marke für Router und Netzwerk ist haben wir uns natürlich gefreut das aktuelle Modell testen zu können. Selbstverständlich wurde die Box direkt in Betrieb genommen um euch ein aussagekräftiges Ergebnis eines Langzeittest des aktuellen Flaggschiff liefern zu können. Und wie der Zufall es wollte, wurde mir heute während des schreiben ein Bericht der Stiftung Warentest angezeigt, der die Fritz!Box 7590 im letzten Test als Testsieger gekürt hat. 

Jetzt wollen wir für euch auch noch einmal den Blick auf die Fritz!Box 7590 werfen und gucken ob der DSL Router das Ergebnis von Stiftung Warentest bei uns bestätigen kann.

Kasten auf und ausgepackt…

Beim Öffnen des Kartons fällt sofort die neue Form und das überarbeitete Design der neuen Router Generation auf. Wo sonst die rot-graue Box und den Haiflossenantennen in den Köpfen der Nutzer mit der Marke verbunden waren, strahlt uns eine weissen Hochglanz Oberfläche an mit einer rot abgesetzten Kante. Die neue Optik bringt Abwechslung ins sonst eingefahrene Design der AVM Router.

Wie bereits erwähnt, haben die damaligen schwarzen Antennen den markanten”Flossen” weichen müssen, und nun finden wir keine Hinweise mehr auf eine Antenne. Diese wurden bei der neuen Generation komplett integriert und im Inneren des Gehäuses “versteckt” … so wirkt das neue Design um einiges unauffälliger und vor allem aber auch moderner.

Auf der Oberseite leuchten uns die bekannten LEDs entgegen, die uns wie bei den Vorgängern Informationen über die Bereitschaft und Funktion des Router vermitteln.

Power/DSL, WLAN, Fon/DECT, Connect/WPS, und Info sind die üblichen Verdächtigen mit entsprechenden Knöpfen zur Aktivierung der entsprechenden Funktion.

Für den Anschluss bringt die Fritz!Box alles an Zubehör mit was für den direkten Start erforderlich ist (siehe Übersicht technische Daten).

Anschlüsse, Anschlüsse, Anschlüsse…

An den Seiten befinden sich einmal ein USB 3 Anschluss (links) und ein Fon Anschluss (rechts) um entsprechende Geräte an zu schließen. Auf der Rückseite  schaut uns dann die komplette Palette der restlichen Anschlüsse entgegen.

  • DSL
  • Fon 1/ Fon2/ Fon S
  • WAN
  • LAN 1-4
  • Netzstecker
  • Ein weiterer USB 3

Die mitgelieferte Kurzanleitung gibt Aufschluss über die Anschlussmöglichkeiten. Sollten sie überfordert sein, finden sie auf der AVM Homepage Hilfe zum Anschluss.

https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7590/wissensdatenbank/publication/show/14_FRITZ-Box-mit-DSL-Anschluss-verbinden/

Nachdem nun alles angeschlossen ist geht an die Einrichtung. 

Für die erste Einrichtung verbinden wir PC, Smartphone oder Tablet über Kabel oder WLAN mit der Fritz!Box 7590. Für die Verbindung über WLAN findet ihr auf der Rückseite des Gerät den entsprechend voreingestellten Sicherheitskeys.

Wie man es gewohnt ist, erreicht man die Fritzbox über seinen Browser und die bekannte Adresse “Fritz.box”.

Beim ersten Einwählen wird man über den Einrichtungsassistent durch die Anmeldung zu seinem Anbieter geführt.

Ab jetzt finden wir uns auf der bekannt übersichtlichen und gut strukturierten Benutzeroberfläche wieder. Hier auf jeden Punkt einzugehen würde allerdings den Rahmen sprengen.

Mit aktiver Verbindung mit dem Internet kann es losgehen.

Bei mir und meiner Familie sind viele Geräte gleichzeitig im Einsatz und so ist eine stabile Verbindung mit dem Internet wichtig.

Mit meinem alten Router war dieser Umstand nicht immer gegeben und es ging vor allem die WLAN Verbindung des öfteren in die Knie. Mit dem 2,4/5Ghz ist die Fritz!Box 7590 bestens gerüstet für die Verwendung von mehreren Geräten gleichzeitig im kabellosen Netzwerk.

Video on Demand, Streaming wie Twitch, YouTube, Online Gaming, Up- und Download von Daten, Homeoffice und vieles mehr soll störungsfrei funktionieren ohne zu laggen… und das am alles gleichzeitig.

Geräte wie eine Xbox one, Sky Receiver und ein PC über D-Lan sind fest angeschlossen und im Schnitt 6 Geräte über WLAN im Netz.

Da, wo meine alte Fritz!Box 7340 an ihre Grenzen gestoßen ist hat die neue 7590 nochmal eine Schippe nachgelegt. Vor allem um Bereich des streamen und generell die Netzwerkgeschwindigkeit am PC über D-Lan hat sich das bemerkbar gemacht. Um mit der Xbox zu streamen gehe ich den weg über den PC um meine Overlays zu nutzen. Diese Verbindung belastet das Netzwerk mit einer Vielzahl von Verknüpfungen: Xbox mit Internet für den Multiplayer, Xbox mit PC inklusive der Steuerung über den PC, PC mit Twitch und zu guter Letzt noch Twitch mit meinem Smartphone

Hier bot sich mir der größte Sprung in der Geschwindigkeit und Stabilität des von der Fritz!Box 7590 gestellten Netzwerk, selbst wenn zeitgleich weitere Anwendungen wie der Abruf eines Streamingdienst wie Disney+ oder Amazon Prime genutzt wurde. Bevor jetzt jemand auf die Geschwindigkeit des DSL Anschluss anspielen möchte, denen sei gesagt das ich unverändert eine 100/40 Leitung nutze und die Stabilität des internen Netzwerk sich stark verbessert hat um die zur Verfügung stehende Bandbreite passen zu verteilen.

Der Anschluss eines Repeater um die Reichweite des WLAN zu erhöhen funktioniert ebenfalls einwandfrei und erfolgt auf Knopfdruck. Und auch die Nutzung eines gemeinsamen Speicher über NAS oder anschließen eines Druckers im Netzwerk ist kinderleicht einzurichten.

Das nutzen eines Telefon ist über den seitlichen Anschluss möglich, ich persönlich bevorzuge aber die Verwendung der Fritz!App Fon die euer Smartphone durch die Verbindung mit dem Router als Festnetz nutzen lässt.

Abschließend kann ich nur sagen das die Fritz!Box 7590 das Ergebnis der Stiftung Warentest bestätigen könnte. Wer also aktuell auf der Suche nach einem neuen Router ist, kommt an der Fritz!Box 7590 nicht vorbei… zumindest nicht für einen Vergleich.

Zum Schluss noch einmal die technischen Daten laut Hersteller:

Anschlüsse

  • Für den VDSL- oder ADSL-Anschluss
  • Analoges oder ISDN-Festnetz nach 1TR112/U-R2
  • Kompatibel zu Annex-J-Anschlüssen der Deutschen Telekom
  • 4 x Gigabit-Ethernet (10/100/1000 Base-T) 
  • 1 x Gigabit-WAN für den Anschluss an Kabel-/DSL-/Glasfasermodem oder Netzwerk
  • WLAN Access Point IEEE 802.11ac, n, g, b, a
  • 2 x USB 3.0 für Speicher und Drucker
  • DECT-Basis für bis zu 6 Handgeräte
  • Interner S0-Bus um ISDN-Telefone oder -Telefonanlagen auch am IP-basierten Anschluss zu nutzen
  • 2 a/b-Ports (wahlweise TAE/RJ11) zum Anschluss von analogen Telefonen, Anrufbeantworter und Fax

Internet

  • DSL-Router mit Firewall/NAT, DHCP-Server, DynDNS-Client, UPnP AV
  • VDSL- oder ADSL-Anschluss mit wahlweise analogem oder ISDN-Festnetz nach 1TR112/U-R2
  • Unterstützt 300-MBit-VDSL-Anschlüsse inklusive Supervectoring
  • Nutzung bestehender Internetverbindungen via LAN und WLAN
  • Routerbetrieb auch mit Kabelmodem, Glasfaseranschluss oder Mobilfunk-Stick (LTE/UMTS/HSPA)
  • Unterstützt IPv6 für Internet, Heimnetz und Telefonie
  • Stateful Packet Inspection Firewall mit Portfreigabe für sicheres Surfen
  • Sicherer Fernzugang über das Internet mit VPN (IPSec)

WLAN

  • 4 x 4 WLAN AC + N mit Multi-User MIMO
  • WLAN AC (bis 1.733 MBit/s brutto, 5 GHz) und N (bis 800 MBit/s brutto, 2,4 GHz)
  • Vergrößert das Heimnetz mit WLAN Mesh – mehrere WLAN-Zugangspunkte einfach zu einem intelligenten System zusammenfassen (ab FRITZ!OS 6.90). Mehr Infos: avm.de/mesh
  • Kompatibel zu WLAN 802.11g, b und a
  • Ab Werk sicher mit aktivierter WPA2-Verschlüsselung
  • AVM Stick & Surf: automatisch sicher und kabellos surfen
  • WLAN über Taster und angeschlossene Telefone an- und abschaltbar
  • Wi-Fi Protected Setup (WPS)
  • WLAN-Gastzugang – sicheres Surfen für Freunde und Besucher
  • Erweiterung der WLAN-Funkreichweite mittels Repeaterfunktion
  • WLAN-Autokanal: automatisierte Suche nach einem störungsfreien WLAN-Funkkanal
  • WLAN Eco für optimale Leistung bei minimalem Stromverbrauch

Telefonie

  • Telefonanlage mit DECT-Basis für bis zu 6 Schnurlostelefone
  • Verschlüsselte Sprachübertragung ab Werk
  • ISDN-S₀-Bus zum Anschluss von ISDN-Telefonen/ISDN-Telefonanlage
  • 2 a/b-Ports (wahlweise TAE/RJ11) zum Anschluss von analogen Telefonen, Anrufbeantworter und Fax
  • Unterstützt HD-Telefonie für ein natürliches Klangbild
  • DECT Eco: Funkabschaltung für höchste Ergonomie
  • 5 integrierte Anrufbeantworter inklusive Voice-to-Mail
  • Telefonbuchkontakte lokal oder online verwalten (Google, GMX, WEB.DE)
  • Faxfunktion inklusive E-Mail-Weiterleitung (Fax-to-Mail)
  • Rufumleitung, interne Rufe, Dreierkonferenzen, Vermitteln
  • Rufnummernsperre, Weckruf, Babyfon, VIP-Rufe und Klingelsperre
  • Internettelefonie SIP-konform nach RFC 3261
  • Anmeldung von IP-Telefonen (LAN/WLAN) nach SIP-Standard
  • FRITZ!App Fon für Festnetztelefonate mit dem Smartphone

Komfort für das Heimnetz

  • Mediaserver stellt Geräten im Heimnetz Musik, Bilder und Videos zur Verfügung (DLNA, UPnP AV)
  • MyFRITZ! – sicher von unterwegs auf die eigene FRITZ!Box zugreifen
  • FRITZ!NAS – ein gemeinsamer Speicher für alle Daten im Heimnetz
  • Vernetzte Anwendungen wie IPTV, Video on Demand und Mediastreaming dank leistungsstarkem Dual-Core-Prozessor
  • Kindersicherung, Push Service, Cloud-Kontakte, Online-Speicher
  • WLAN-Gastzugang – sicheres Surfen für Freunde und Kunden
  • Wake on LAN per Internet
  • Unterstützt DLNA-fähige Geräte
  • Smart-Home-Funktionen zum Messen und Schalten in Benutzeroberfläche integriert
  • LEDs manuell oder in Abhängigkeit vom Umgebungslicht dimmbar

FRITZ!OS

  • “fritz.box”: übersichtliche Benutzeroberfläche, intuitiv über den Browser zu bedienen
  • Benutzeroberfläche für Smartphones und Tablets optimiert (Responsive Design)
  • Kostenlose Updates für neue Funktionen und Sicherheit, auf Wunsch per Auto-Update
  • Praktische FRITZ!Apps für das Smartphone: MyFRITZ!App für FRITZ!-Komfort auch unterwegs, der clevere WLAN-Helfer FRITZ!App WLAN und die FRITZ!App Smart Home für die komfortable Bedienung Ihres FRITZ! Smart Home.
  • Erweiterte Ansicht für spezielle Einstellungsmöglichkeiten, Hilfefunktion mit Volltextsuche
  • Smart-Home-Funktionen in Benutzeroberfläche integriert
  • Smart-Home-Unterstützung von DECT-ULE/HAN-FUN-Geräten
  • Smart-Home-Geräte sind im Heimnetz und per Internet manuell wie auch automatisch schaltbar

Lieferumfang

  • FRITZ!Box 7590
  • Netzteil mit 1,5 m langem Kabel
  • 4,25 m langes DSL-Telefon-Anschlusskabel
  • 4 m langes DSL-Kabel
  • 1,5 m langes LAN-Kabel
  • Installationsanleitung
  • TAE-/RJ45-Adapter
  • TAE-/RJ11-Adapter

Geräteeigenschaften

  • Abmessungen (B x H x T): circa 250 x 48 x 185 mm

Durchschnittliche Leistungsaufnahme:

  • 9 – 10 Watt

Fritz!Box 7590 – Review – Das aktuelle Flaggschiff von AVM im Test
8.5
Qualität
8.5
Steuerung
9
Design
8
Preis Leistung
8
Ausstattung
Gesamtwertung 8.4 / 10
Unser Fazit
AVM hat mit der Fritz!Box 7590 die bekannte Qualität und Funktionalität mit dieser Generation in ein neues Design gepackt. Auch wenn der Preis aktuelle noch relativ hoch erscheint, ist man mit aktuellster Technik aber gut gerüstet für die nächsten Jahre.

TopTechNews empfiehlt:

AVM FRITZ! Box 7590 WLAN AC+N Router (DSL/VDSL,1.733 MBit/s (5GHz) & 800 MBit/s (2,4 GHz), bis zu 300 MBit/s mit VDSL-Supervectoring 35b, WLAN Mesh, DECT-Basis, Media Server, geeignet für Deutschland)
229,99€
249,00€
Auf Lager
14 neu ab 229,99€
4 gebraucht ab 139,99€
Amazon.de
AVM FRITZ!Box 7590 international
274,14€
Auf Lager
20 neu ab 241,99€
2 gebraucht ab 187,78€
Amazon.de
AVM FRITZ! Mesh Set (FRITZ!Box 7590 und WLAN Mesh Repeater 2400, Dual-WLAN AC+N (bis zu 2.533 MBit/s), bis 300 Mbit/s durch VDSL-Supervectoring 35b, deutschsprachige Version)
344,26€
Auf Lager
4 neu ab 388,24€
2 gebraucht ab 344,27€
Amazon.de
AVM FRITZ!WLAN Mesh Repeater 2400 (Dual-WLAN AC + N bis zu 1.733 MBit/s (5GHz) + 600 MBit/s(2,4 GHz), 1x Gigabit-LAN, deutschsprachige Version)
77,99€
89,00€
Auf Lager
62 neu ab 77,99€
7 gebraucht ab 43,99€
Amazon.de
AVM Fritz!Box 6660 Cable (DOCSIS-3.1-Kabelmodem, 2x2 WLAN AX (Wi-Fi 6) mit 2.400 MBit/s (5 GHz) und 600 MBit/s (2,4 GHz), 1x 2,5 Gigabit-LAN-Port)
199,00€
229,00€
Auf Lager
25 neu ab 199,00€
2 gebraucht ab 129,99€
Amazon.de
AVM FRITZ!WLAN Mesh Repeater 3000 (drei Funkeinheiten: 5 GHz (bis zu 1.733 MBit/s), 5 GHz (bis zu 866 MBit/s), 2,4 GHz (bis zu 400 MBit/s), 2x Gigabit-LAN, deutschsprachige Version)
109,99€
129,00€
Auf Lager
62 neu ab 109,99€
4 gebraucht ab 69,99€
Amazon.de
AVM FRITZ!WLAN Mesh Repeater 600 (WLAN N bis zu 600 MBit/s (2,4 GHz), WPS, kompakte Bauweise, deutschsprachige Version)
36,90€
49,00€
Auf Lager
63 neu ab 36,90€
18 gebraucht ab 24,99€
Amazon.de
AVM FRITZ!Fon C6 DECT-Komforttelefon (hochwertiges Farbdisplay, HD-Telefonie, Internet-/Komfortdienste, Steuerung FRITZ!Box-Funktionen) weiß, deutschsprachige Version
63,99€
79,00€
Auf Lager
53 neu ab 63,99€
3 gebraucht ab 43,99€
Amazon.de
Letztes Update am 11. Mai 2021 23:15
Christian Kleinheider
Christian Kleinheiderhttps://www.twitch.tv/garfield_topgamingnews
Ich heiße Christian und mit meinen Baujahr ´81 gehöre ich zu den älteren Eisen der Gamer, wobei ich damit aber immer noch nahe am europäischen Altersdurchschnitt liege 🙂 Ich lebe mit meiner kleinen Familie (meiner Frau, meinen Töchtern und ner Hand voll Haustieren) im Osnabrücker Land. Meine Leidenschaft zum Zocken fing Weihnachten 1990 mit dem Urgesteine der Konsolen, dem Game Boy an. Und mit den Jahren habe ich so einige Konsolen und Computersysteme durch, C64, SNES, N64, GC, WII, PS1, PS2, PS3, XBOX ONE S und PC. Bei den Spielen selbst hatte ich nie ein eindeutiges Genre dem ich nachgehe, es gab seine Phasen aber nie einen roten Faden der sich durchgezogen hat. mal waren es die J´n´R, dann Sport (von FiFA, NBA, NHL), denn Rennsport Spielen (GT, F1,...), Shooter, RPs, MMORPG, EZStrategie, Aufbausimus,... die Liste könnte ich ewig weiter führen. Nur MOBAs haben mich nie wirklich fixen können. Aber die Geschmäcker sind halt verschieden. Wenn ihr Interesse habt dürft ihr mich gerne adden. Bei Twitch bin ich auch zu unterschiedlichen Zeiten unterwegs und würde mich über einen follow freuen. Twitch: Garfield2808 Steam : Chris2808 Origin: chris28081 GuildWars: christian.5724 XBOX: Garfield288

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
97FollowerFolgen
1,470AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel

TopTechNews empfiehlt:

AVM FRITZ! Box 7590 WLAN AC+N Router (DSL/VDSL,1.733 MBit/s (5GHz) & 800 MBit/s (2,4 GHz), bis zu 300 MBit/s mit VDSL-Supervectoring 35b, WLAN Mesh, DECT-Basis, Media Server, geeignet für Deutschland)
229,99€
249,00€
Auf Lager
14 neu ab 229,99€
4 gebraucht ab 139,99€
Amazon.de
AVM FRITZ!Box 7590 international
274,14€
Auf Lager
20 neu ab 241,99€
2 gebraucht ab 187,78€
Amazon.de
AVM FRITZ! Mesh Set (FRITZ!Box 7590 und WLAN Mesh Repeater 2400, Dual-WLAN AC+N (bis zu 2.533 MBit/s), bis 300 Mbit/s durch VDSL-Supervectoring 35b, deutschsprachige Version)
344,26€
Auf Lager
4 neu ab 388,24€
2 gebraucht ab 344,27€
Amazon.de
AVM FRITZ!WLAN Mesh Repeater 2400 (Dual-WLAN AC + N bis zu 1.733 MBit/s (5GHz) + 600 MBit/s(2,4 GHz), 1x Gigabit-LAN, deutschsprachige Version)
77,99€
89,00€
Auf Lager
62 neu ab 77,99€
7 gebraucht ab 43,99€
Amazon.de
AVM Fritz!Box 6660 Cable (DOCSIS-3.1-Kabelmodem, 2x2 WLAN AX (Wi-Fi 6) mit 2.400 MBit/s (5 GHz) und 600 MBit/s (2,4 GHz), 1x 2,5 Gigabit-LAN-Port)
199,00€
229,00€
Auf Lager
25 neu ab 199,00€
2 gebraucht ab 129,99€
Amazon.de
AVM FRITZ!WLAN Mesh Repeater 3000 (drei Funkeinheiten: 5 GHz (bis zu 1.733 MBit/s), 5 GHz (bis zu 866 MBit/s), 2,4 GHz (bis zu 400 MBit/s), 2x Gigabit-LAN, deutschsprachige Version)
109,99€
129,00€
Auf Lager
62 neu ab 109,99€
4 gebraucht ab 69,99€
Amazon.de
AVM FRITZ!WLAN Mesh Repeater 600 (WLAN N bis zu 600 MBit/s (2,4 GHz), WPS, kompakte Bauweise, deutschsprachige Version)
36,90€
49,00€
Auf Lager
63 neu ab 36,90€
18 gebraucht ab 24,99€
Amazon.de
AVM FRITZ!Fon C6 DECT-Komforttelefon (hochwertiges Farbdisplay, HD-Telefonie, Internet-/Komfortdienste, Steuerung FRITZ!Box-Funktionen) weiß, deutschsprachige Version
63,99€
79,00€
Auf Lager
53 neu ab 63,99€
3 gebraucht ab 43,99€
Amazon.de
Letztes Update am 11. Mai 2021 23:15