17.8 C
Bundesrepublik Deutschland
Montag, Juni 21, 2021

Knockout City: Block-Party kostenlos testen

Knockout City, der neue teambasierte Dodgeball-Titel von Velan Studios, startet am 21. Mai mit einer Block-Party im Spiel. Vom 21. Mai um 14:00 Uhr bis zum 30. Mai um 14:00 Uhr können Spieler den Titel zehn Tage lang im Rahmen des Events im Festivalstil auf allen Plattformen kostenlos spielen.

Den Trailer zur Knockout City Block-Party gibt es hier:

Um den Spielern einen vollständigen Einblick in die Events rund um die Block-Party zu geben, haben EA und Velan Studios heute einen Blogbeitrag veröffentlicht, in dem sie alle neuen Inhalte wie freischaltbare Belohnungen, zeitlich begrenzte Events, Anpassungsmöglichkeiten und mehr vorstellen. Außerdem beginnt vier Tage nach dem Launch am 25. Mai die erste Saison in Knockout City und fordert Crews heraus, neue Schauplätze zu erkunden, Crewverträge der Saison 1 abzuschließen, sich in neuen Playlists in die Schlacht zu stürzen, die Ränge des Ligaspiels zu erklimmen und vieles mehr. Der Blog bietet auch einen Überblick über die wichtigsten Aktivitäten, die während der Block-Party geplant sind.

Der Blogbeitrag ist hier auf der offiziellen Webseite nachzulesen.

Knockout City erscheint am 21. Mai für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch, PC auf Origin, Steam und dem Epic Games Store, sowie dank Abwärtskompatibilität für PlayStation 5 und Xbox Series X|S, zusätzlich zu EA Play- und Xbox Game Pass Ultimate-Mitgliedern. Unabhängig von der Plattform unterstützt das Spiel volles Crossplay und plattformübergreifenden Fortschritt. Zum Start haben die Spieler Zugriff auf die kostenlose Block-Party. Wenn sie danach weiterspielen möchten, können sie das Spiel für 19,99 € kaufen, um Bonusinhalte und Belohnungen zu erhalten, darunter ein episches Outfit, eine Frisur, eine Brille, einen Gleiter, eine Einlaufpose und einen Knockout-Effekt, sowie drei Spielersymbole und 500 Holobux.

Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 33 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
97FollowerFolgen
1,480AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel