-0.1 C
Bundesrepublik Deutschland
Donnerstag, Dezember 8, 2022

Roguebook – Im Video mehr zu den Kampfmechaniken erfahren

NACONAbrakam Entertainment und Richard Garfield, bekannt durch Magic: The Gathering, veröffentlichen zwei Wochen vor Start auf PC mehr über die Kampfmechaniken von Roguebook, dem neuen Roguelike-Deckbuilder. Das Video zu den Kampfmechaniken zeigt, wie die besten Strategen es schaffen, das böse Wesen zu besiegen, das sich in den Seiten des Roguebook verbirgt.

In Roguebook wird ein Duo aus den vier verfügbaren Helden gewählt. Sharra streckt Gegner mit bloßer Kraft nieder, Sorocco blockt gegnerische Angriffe durch Entschlossenheit, Aurora wendet ihr Talent für Magie an und Seifer entfesselt seine Wut gegen alle, die das Pech haben, ihn anzugreifen.

Jeder Held verfügt dabei über seine eigenen, einzigartigen Karten. Die Spieler müssen Strategien entwickeln und ihre Karten im besten Moment und in der richtigen Reihenfolge ausspielen, um folgenschwere Kombos herbeizuführen. Zu Beginn jeder Runde wissen die Spieler, wie die gegnerischen Angriffe aussehen werden. Manchmal ist Angriff die beste Wahl, doch es kann auch klüger sein, sich auf die Verteidigung zu konzentrieren, um einer Niederlage zu entgehen. Sollte es zu einer Niederlage kommen, beginnt man in echter Roguelike-Manier von vorn. Mit jedem Durchlauf werden die Spieler durch neue Karten und freigeschaltete Fähigkeiten mächtiger. Nur mit steter Übung kämpfen sie sich durch ein Bestiarium, das über 50 verschiedene Gegner umfasst.

Roguebook erscheint am 17. Juni 2021 für PC. Versionen für PlayStation4, PlayStation5, Xbox One, Xbox Series X|S und Nintendo Switch folgen später.

TopTechNews empfiehlt:

12,99€
Auf Lager
2 new from 12,99€
as of 30. Oktober 2022 19:28
Amazon.de
Aktualisiert am 30. Oktober 2022 19:28
Michael Barkow
Michael Barkowhttps://www.twitch.tv/gutertag_streaming
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
102FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel