0.6 C
Bundesrepublik Deutschland
Montag, Dezember 5, 2022

Chernobylite – Die Version für Konsolen hat nun ein Releasedatum!

ideospielepublisher All in! Games und Perp Games, in Zusammenarbeit mit dem Entwicklerstudio The Farm 51, freuen sich, die Veröffentlichung des lang erwarteten Sci-Fi-Survival-Horror-RPGs Chernobylite auf PlayStation4 (digital + physisch) und Xbox One (digital) am 7. September 2021 bekanntzugeben.

Chernobylite ist digital in den Stores von PlayStation 4 und Xbox One für 29,99 €/29,99 $/24,99 £ erhältlich. Fans, welche die physische Version von Chernobylite für die PlayStation®4 bevorzugen, können sie in Nordamerika ab dem 7. September und in ganz Europa ab dem 10. September bei Händlern vor Ort für 34,99 €/34,99 $/29,99 £ (UVP) kaufen.

Die physische Version von Chernobylite für PlayStation4 enthält eine echte DIN Karte der Sperrzone, digitale Postkarten, das digitalen Artbook „The Art of Chernobylite“ und vieles mehr!

„So kurz vor dem Start der PC-Version freuen wir uns riesig, den Konsolen-Release von Chernobylite im September bekanntgeben zu können“, so Piotr Żygadło, CEO von All in! Games. „Es war eine großartige Erfahrung, zusammen mit Perp Games an unserem ersten simultanen physischen Release zu arbeiten, und es ist ein gigantischer Meilenstein für All in! Games. Wir sind zuversichtlich, dass Chernobylite eins der aufregendsten Indie-Games 2021 werden wird und werden weiterhin unser ganzes Herzblut hineinstecken.“

„Es macht mich stolz, wie Chernobylite sich vom ursprünglichen Konzept einer interaktiven VR-Dokumentation zu einem ausgewachsenen Videospiel entwickelt hat, das bald auf verschiedenen Plattformen erhältlich sein wird.“, berichtet Wojciech Pazdur, Entwicklungsleiter bei The Farm 51. „Wir können es kaum erwarten, dass die Spieler die schaurig-schöne Nachbildung der echten Sperrzone von Tschernobyl erkunden.“

TopTechNews empfiehlt:

919,90€
Auf Lager
2 new from 919,90€
as of 25. September 2022 13:54
Amazon.de
Aktualisiert am 25. September 2022 13:54
Michael Barkow
Michael Barkowhttps://www.twitch.tv/gutertag_streaming
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
102FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel