0.9 C
Bundesrepublik Deutschland
Dienstag, Dezember 6, 2022

.hack//G.U. LAST RECODE Remaster für Nintendo Switch angekündigt

BANDAI NAMCO Europe kündigt an, dass .hack//G.U. LAST RECODE digital am 11. März 2022 auf Nintendo Switch erscheint. Das “The .hack//G.U.”-Franchise bringt zwei bekannte Persönlichkeiten aus der japanischen Animationsszene zusammen: Ito Kazunori (Mobile Police PATLABOR) und Sadamoto Yoshiyuki (Neon Genesis Evangelion) haben zusammen ein futuristisches JRPG erschaffen, das den Fokus auf “The World” setzt, ein Virtual-Reality-MMORPG, das Konsequenzen für die echte Welt mit sich bringt.

Den Trailer gibt es hier:

Spielerinnen und Spieler übernehmen die Rolle von Haseo, der den Spielerkiller Tri-Edge finden will. An diesem will er sich für seinen Freund Shino rächen, da dieser im Spiel getötet wurde, was ihn im echten Leben in ein Koma versetzt hat.

Das LAST RECODE Remaster, welches zuvor für die PS4 erschienen ist, beinhaltet die drei Titel Rebirth, Reminisce, Redemption und veröffentlicht die vierte und letzte Geschichte, Reconnection, jetzt vollständig wiederhergestellt und remastered auf Nintendo Switch, um das 20-jährige Jubiläum des Franchises zu feiern.

.hack//G.U. LAST RECODE erscheint digital am 11. März 2022 für Nintendo Switch.

TopTechNews empfiehlt:

22,90€
Auf Lager
4 new from 22,90€
6 used from 10,69€
as of 31. Oktober 2022 13:04
Amazon.de
Ausverkauft
as of 31. Oktober 2022 13:04
Amazon.de
29,90€
Ausverkauft
2 new from 29,90€
as of 31. Oktober 2022 13:04
Amazon.de
29,39€
Auf Lager
7 new from 24,90€
2 used from 62,60€
as of 31. Oktober 2022 13:04
Amazon.de
Ausverkauft
as of 31. Oktober 2022 13:04
Amazon.de
119,90€
Ausverkauft
2 used from 47,23€
as of 31. Oktober 2022 13:04
Amazon.de
39,98€
Auf Lager
2 used from 39,98€
as of 31. Oktober 2022 13:04
Amazon.de
54,90€
Auf Lager
as of 31. Oktober 2022 13:04
Amazon.de
Aktualisiert am 31. Oktober 2022 13:04
Michael Barkow
Michael Barkowhttps://www.twitch.tv/gutertag_streaming
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
102FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel