12 C
Bundesrepublik Deutschland
Dienstag, Oktober 4, 2022

NordVPN Studie – Ungewünschte personliche Daten im Internet

Genug vom Internet?! Über ein Drittel der Deutschen würde sich gerne selbst aus dem Netz löschen, wenn sie könnten

46 % gaben an, dass sie nicht möchten, dass ihr Namen im Internet auffindbar ist, während 33 % sich ausgenutzt fühlen, weil Unternehmen ihre Daten zum eigenen Vorteil verwenden.

Obwohl schätzungsweise 94 % der deutschen Bevölkerung online unterwegs sind, hat eine neue Studie des Cybersicherheitsunternehmens NordVPN ergeben, dass knapp ein Drittel der Deutschen (32 %) sich gerne selbst aus dem Internet löschen würden, wenn sie könnten. Das liegt daran, dass 46 % der Befragten angaben, dass sie nicht möchten, dass ihr Name im Netz auffindbar ist. 33 % sagten, dass sie sich ausgenutzt fühlen, weil Unternehmen die Daten zu ihrem Vorteil verwenden. Weitere 33 % gaben an, dass sie befürchten, dass jemand ihre Geräte hackt – und 29 % sagten, dass sie dem Internet insgesamt nicht trauen.

In der NordVPN-Umfrage wurden 1.000 Deutsche befragt, dabei gaben 4 von 10 Befragten an, dass sie ihre persönlichen Finanzdaten am liebsten aus dem Internet löschen würden. Außerdem wollten sie folgende Informationen gerne über sich löschen:

  • 41 % – unschmeichelhafte Fotos/Videos
  • 33 % – peinliche Momente
  • 30 % – alte Dating-/Social-Media-Profile
  • 23 % – bisherige berufliche Laufbahn

„Sich selbst aus dem Internet zu löschen, klingt erst einmal nach einer guten Idee für diejenigen, die sich Sorgen machen, dass ihre persönlichen Daten in die falschen Hände geraten. Die Frage ist aber, ob es in unserer digitalen Welt überhaupt möglich ist, einen völligen Schlussstrich zu ziehen“, sagte Daniel Markuson, Experte für digitale Privatsphäre bei NordVPN. „Unsere Studie hat zudem ergeben, dass einige einen praktischeren Ansatz befürworten würden – denn fast die Hälfte (41 %) würde für die Möglichkeit, anonym zu surfen, bezahlen.“

Die Studie zeigt, dass 30 % der Deutschen bis zu 100 EUR, 5 % zwischen 101 und 500 EUR und 4 % zwischen 501 und 1.000 EUR zahlen würden, um online anonym zu sein.

Wissen oder Nichtwissen? Das ist hier die Frage

Die Umfrage ergab, dass die Sicherheit der persönlichen Daten im Internet der Schlüssel zum Online-Glück ist. 65 % der Deutschen hätten am meisten Angst davor, dass ein Hacker (oder ein böswilliger Dritter) auf ihre Finanzdaten zugreift. Sorgen machen sich die Deutschen auch um ihre Nachrichten und E-Mails (45 %), Social-Media-Konten (38 %), medizinischen Daten (32 %) und Informationen über das Sexualleben (23 %).

„Es gibt Möglichkeiten, zumindest einige Informationen über uns selbst online zu entfernen, aber nur bessere Online-Gewohnheiten können den Menschen helfen, sich im Netz wirklich sicherer zu fühlen. Die Verwendung von stärkeren Passwörtern, vertrauenswürdigen Cybersicherheits-Tools – wie VPN, Antivirus und Passwort-Manager – sowie ein allgemeines Bewusstsein für Bedrohungen helfen, schützenswerte Informationen online zu sichern“, fügt Daniel Markuson von NordVPN hinzu.

Methodik: Die Umfrage wurde von NordVPN in Auftrag gegeben und von dem externen Unternehmen Cint vom 16. bis 24. Mai 2022 durchgeführt. Die Zielgruppe der Umfrage waren Einwohner von Frankreich, Großbritannien, Kanada, Australien, Deutschland, Spanien, den Niederlanden, Schweden, Polen, Japan und Südkorea im Alter von über 18 Jahren (national repräsentativ), und die Stichprobe wurde aus inländischen Internetnutzern gezogen. Quoten wurden nach Alter, Geschlecht und Wohnort festgelegt. Insgesamt wurden 10.800 Personen befragt, davon 800 Personen aus Spanien und jeweils 1000 Personen aus den übrigen Ländern.

ÜBER NORDVPN

As the world’s most advanced VPN service provider, NordVPN is used by over 14 million internet users worldwide. NordVPN provides double VPN encryption, malware blocking, and Onion Over VPN. The product is very user friendly, offers one of the best prices on the market, and has over 5,000 servers in 60 countries worldwide. One of the key features of NordVPN is our zero-log policy. For more information: nordvpn.com.

TopTechNews empfiehlt:

37,96€
39,99€
Auf Lager
3 new from 36,90€
as of 30. September 2022 18:29
Amazon.de
315,00€
Auf Lager
2 new from 315,00€
as of 30. September 2022 18:29
Amazon.de
172,89€
Auf Lager
9 new from 172,89€
3 used from 157,55€
as of 30. September 2022 18:29
Amazon.de
Auf Lager
as of 30. September 2022 18:29
Amazon.de
14,99€
Auf Lager
8 new from 14,99€
1 used from 11,95€
as of 30. September 2022 18:29
Amazon.de
Auf Lager
as of 30. September 2022 18:29
Amazon.de
Aktualisiert am 30. September 2022 18:29
Christian Kleinheider
Christian Kleinheiderhttps://www.twitch.tv/garfield_topgamingnews
Ich heiße Christian und mit meinen Baujahr ´81 gehöre ich zu den älteren Eisen der Gamer, wobei ich damit aber immer noch nahe am europäischen Altersdurchschnitt liege :) Ich lebe mit meiner kleinen Familie (meiner Frau, meinen Töchtern und ner Hand voll Haustieren) im Osnabrücker Land. Meine Leidenschaft zum Zocken fing Weihnachten 1990 mit dem Urgesteine der Konsolen, dem Game Boy an. Und mit den Jahren habe ich so einige Konsolen und Computersysteme durch, C64, SNES, N64, GC, WII, PS1, PS2, PS3, XBOX ONE S und PC. Bei den Spielen selbst hatte ich nie ein eindeutiges Genre dem ich nachgehe, es gab seine Phasen aber nie einen roten Faden der sich durchgezogen hat. mal waren es die J´n´R, dann Sport (von FiFA, NBA, NHL), denn Rennsport Spielen (GT, F1,...), Shooter, RPs, MMORPG, EZStrategie, Aufbausimus,... die Liste könnte ich ewig weiter führen. Nur MOBAs haben mich nie wirklich fixen können. Aber die Geschmäcker sind halt verschieden. Wenn ihr Interesse habt dürft ihr mich gerne adden. Bei Twitch bin ich auch zu unterschiedlichen Zeiten unterwegs und würde mich über einen follow freuen. Twitch: Garfield2808 Steam : Chris2808 Origin: chris28081 GuildWars: christian.5724 XBOX: Garfield288

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
101FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel