-1.7 C
Bundesrepublik Deutschland
Samstag, Dezember 3, 2022

Review: Bormio Elektrischer Kamin von Klarstein im Test

Bormio ist ein Elektrischer Kamin von Klarstein. Mit ihm lassen sich in kürzester Zeit wohlige Wärme und individuelle Atmosphäre schaffen. Er besitzt eine moderne Technologie, die eine Feuer simulierende Wirkung erzeugt. Dabei präsentiert sich der Bormio als gelungenes Designobjekt.

In unserem Test haben wir das Gerät genauer unter die Lupe genommen.

Die Vorteile des Modells Bormio gegenüber einem klassischen Kamin

Es gibt viele Gründe, die für einen elektrischen Kamin wie diesen von Klarstein sprechen. Deswegen ist nicht immer die Anschaffung eines Holzkamins die beste Wahl. Entscheidet man sich für einen elektrisch betriebenen Kamin wie das Modell Bormio von Klarstein, genießt man unter anderem folgende Vorteile:

Bequem und flexibel

Ein elektrischer Kaminofen bietet eine angenehm warme und trockene Atmosphäre – unabhängig von Wetter und Jahreszeiten. Man kann den Bormio Elektrokamin problemlos in einem Raum aufstellen, den man zum Wohnen und Schlafen nutzen möchte.

Man kann den Elektrokamin auch im Arbeitszimmer nutzen. Der eigenen Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Umweltfreundlichkeit

Elektrische Kaminöfen sind umweltfreundlicher als herkömmliche Kamine. Sie heizen mit einer modernen Heizungstechnologie, bei der kein Brennstoff wie Holz mehr verwendet wird.

Haustyling

Klarsteins elektrischer Kaminofen ist ein fantastisches Werkzeug zur Verbesserung von Wohnqualität. Man kann direkt neben dem Kamin eine gemütliche Sitzecke einrichten. So kann man im Wohnraum einen Platz schaffen, der ein wohliges, warmes Gefühl hervorruft.

Schutz vor Brandgefahr

Wenn es darum geht, die Feuergefahr zu minimieren, ist ein elektrischer Kaminofen wie das Modell Bormio die bessere Wahl.

Lieferumfang

Im Paket ist neben dem Kamin auch noch eine Fernbedienung enthalten. Zusätzlich erhält man eine Bedienungsanleitung in verschiedenen Sprachen.

Abmessungen und technische Details

Der Kamin ist 49 cm breit, 79 cm hoch und die Raumtiefe liegt bei 35,5 cm. Er wiegt ungefähr 22 kg und wird mit einer Stromspannung von 220 bis 240 V betrieben.

Die Features des elektrischen Kamins

Wir haben bei unserem Test die wundervollen Features des elektrischen Kamins von Klarstein genau unter die Lupe genommen. Am Ende waren wir vollkommen von dem Modell Bormio überzeugt!

Hier ein Überblick der Features, die uns besonders gefallen haben und dieses Modell von anderen elektrischen Kaminen unterscheidet.

Heizfunktion

Gerade in der kälteren Jahreszeit sehnt man sich oft danach, den Eindruck von Holzkohle und feinem wahrzunehmen Genau das erlebt man bei diesem elektrischen Kamin von Klarstein. Mit diesem kann man den Raum mit wohliger Wärme und einer angenehmen Atmosphäre füllen.

Die Funktionsweise ist dem eines Induktionsherdes ähnlich. Nur mit dem Unterschied, dass beim elektrischen Kamin kein Strom, sondern statt Wärme verbreitet wird.

2 Heiz-Leistungsstufen

Dieser Kamin verfügt über zwei verschiedene Heizstufen: 950 oder 1.900 Watt. Je nachdem, wie schnell der Raum aufgewärmt werden soll, kann man sich für die entsprechende Leistungsstufe entscheiden. Mit einer Leistungsstufe von 1.900 Watt kann der Kamin schnell aufgeheizt werden. So wird der Raum in der eigenen Wohnung schnell mit Wärme versorgt.

Temperatureinstellung von 7 bis 30 °C

Mit dieser Funktion kann man diesen Kamin auf die entsprechende Temperatur einstellen, die man sich im Raum wünscht. So kann jeder selbst entscheiden, wie warm es werden soll. Die Einstellung erfolgt problemlos und bequem über die mitgelieferte Fernbedienung.

Realistische Flammen Illusion

Der Klarstein Bormio ist ein äußerst realistischer elektrischer Kamin. Beim Anblick des Kamins kann man ein realistisch wirkendes Feuer bewundern. Somit ist der elektrische Kamin von Klarstein eine optimale Alternative zum klassischen Holzkamin.

Open Window Detection

Dank des eingebauten Thermostats misst dieser Elektrokamin die derzeitige Raumtemperatur. Diese sogenannte “Open Window Detection”-Funktion sorgt dafür, dass der Kamin ein Absinken der Temperatur sofort erkennt. Dies kann zum Beispiel erfolgen, weil man ein Fenster öffnet.

In diesem Fall stellt sich der Kamin von Klarstein von selbst ab. So spart man sich die Kosten für den Strom, der zum Betrieb des Kamins notwendig ist.

Wochentimer

Dank des Wochentimers kann man einstellen, an welchen Tag der Woche der Kamin betrieben wird. Ist man zum Beispiel unter der Woche fast den ganzen Tag unterwegs, kann man den Bormio Elektrokamin von Klarstein genau dafür einstellen. Dann erwartet einen bei der Ankunft daheim eine warme Wohnung. Und das, ohne dass der Kamin den ganzen Tag über in Betrieb bleibt.

Atmosphäre zum Wohlfühlen

Mit dem Kamin Bormio kann man kinderleicht eine angenehme Atmosphäre erschaffen. Egal, ob für wohlige Momente allein oder um zusammen mit dem Partner eine romantische Stimmung aufzubauen: Das knisternde Kaminfeuer sorgt in beiden Situationen dafür, dass man sich vollkommen wohlfühlt.

Einstellungen lassen sich auch direkt am Gerät vornehmen

Es kann hin und wieder vorkommen, dass man die Fernbedienung verlegt. Bei vielen anderen Elektrokaminen können Sie dann nicht mehr alle Funktionen nutzen. Doch beim Modell Bormio des Herstellers Klarstein ist dies zum Glück nicht der Fall.

Alle Einstellungen und Funktionen des Kamins kann man auch direkt am Kamin vornehmen. Damit die entsprechenden Knöpfe jedoch nicht den Anblick stören, sind die entsprechenden Bedienelemente versteckt.

Holz-Stauraum

Damit der Eindruck eines echten Holz Kamins perfekt wird, bietet das Modell Bormio unten auch einen entsprechenden Stauraum. In diesem kann man problemlos Holzscheite unterbringen. Besser kann die Atmosphäre nicht werden!

Besuchern wird mit Sicherheit gar nicht auffallen, dass die Holzscheite nur der Dekoration dienen. Dank des realistisch dargestellten Feuers wirkt es so, als wäre das Holz im Stauraum als Nachschub gedacht.

Die Vorteile noch einmal im Überblick:

Nun haben wir die verschiedenen Vorteile genauer beleuchtet. Dennoch wollen wir – der Übersicht zuliebe – die einzelnen Vorzüge noch einmal in übersichtlicher Form präsentieren.

Der Bormio elektrische Kamin überzeugt mit:

  • einer Heizfunktion mit 2 verschiedenen Leistungsstufen
  • einer leicht einzustellenden Temperatur (7 bis 30 °C)
  • realistisch glühenden Flammen
  • automatischer und selbstständiger Abschaltung, wenn man das Fenster öffnet
  • einer Fernbedienung, mit der sich alles bequem einstellen lässt
  • verdeckten Bedienungsschaltern
  • Wochentimer zur Einstellung der Tage, an denen der Kamin genutzt wird
  • Stauraum für Holzscheite, um einen echten Holzkamin perfekt zu imitieren

Wir können den Kauf dieses elektrischen Kamins von Klarstein von ganzem Herzen empfehlen. Nach unserem Test waren wir vollkommen von dem Modell Bormio begeistert. Es gibt so viele tolle Vorteile, die wir bei einem eigenen elektrischen Kamin überhaupt nicht vermissen wollen. Und dieser Elektrokamin bietet genau all diese in einem einzigen Modell.

Review: Bormio Elektrischer Kamin von Klarstein im Test
9
Design
9
Verarbeitung
8
Features
8.5
Zielgruppe
8.5
Preis Leistung
Gesamtwertung 8.6 / 10
Unser Fazit
Wärme und Wohlfühlatmosphäre für jeden Raum: Wir können den Kauf des Bormio Elektro Kamins von Klarstein von ganzem Herzen empfehlen.

TopTechNews empfiehlt:

249,99€
269,99€
Auf Lager
2 new from 249,99€
as of 3. Dezember 2022 01:59
Amazon.de
219,99€
Auf Lager
2 new from 219,99€
as of 3. Dezember 2022 01:59
Amazon.de
219,99€
Auf Lager
1 used from 268,99€
as of 3. Dezember 2022 01:59
Amazon.de
Aktualisiert am 3. Dezember 2022 01:59
Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
102FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel