-1.7 C
Bundesrepublik Deutschland
Samstag, Dezember 10, 2022

Review – Roberts Revival Petite Radio – Klein aber Oho!

Musik ist für nahezu jeden Menschen da draußen ein wichtiger Bestandteil des Alltags. Wer von uns hat nicht dieses eine Lied, zu dem es diese eine Erinnerung gibt, welche auch Jahre danach immer noch wach wird. Und auch wenn die klassischen Wege zum Musik hören sich verändert haben von damals zu heute, ist das Radio dennoch immer noch ein wichtiger Bestandteil des Ganzen. Und hier ist Roberts Radio seit Jahren ein wichtiger Bestandteil dieser Welt. Und mit ihrer Revival Reihe gelingt es immer wieder, ein Stück Nostalgie zu wecken.

Zum Test liegt uns das Revival Petite vor, welches mit seiner kleinen Größe und dem Retro-Design ein echter Hingucker. Als Farbe stehen neben Schwarz auch noch Mitternachtsblau, ein besonders retro wirkendes Sonnengeld, Himmelblau, Altrosa und ein Knallorange, sodass wirklich für jeden etwas dabei sein sollte. Doch ist dieses kleine Radio mit integrierten Bluetooth-Lautsprecher nur ein optischer Hingucker, oder kann es auch mit seiner Technik überzeugen?

An der Vorderseite des kleinen Radios finden wir die Schaltflächen zur Bedienung und ein kleines Display, welches uns darüber informiert, welchen Radiosender wir aktiviert haben oder was sonst aktiviert ist. Diese Tatsache hat uns besonders gut gefallen, da das Radio einfach auf dem Regal stehen konnte und wir dennoch immer wussten, was gerade für ein Sender angeschaltet war. Besonders wenn man das Radio als Familie nutzt, hat ja doch jeder schnell seine eigenen Vorlieben.

Durch die kompakte Form ist das Revival Petite verdammt handlich, was unterstützt wird durch das geringe Gewicht von 436 Gramm. Da es einen Akku hat, welcher laut Hersteller bis zu 20 Stunden hält, ist es somit auch ein Begleiter für unterwegs. Bei uns hat es im Test aber deutlich mehr (bis zu 26 Stunden) geschafft. Vermutlich richtet es sich hier stark nach dem Gebrauch und der Variante der Nutzung. In meinem Fall wandert es regelmäßig mit ins Büro, sodass ich hier auch Radio hören kann. Alternativ ist es auch im Freibad immer ein guter Begleiter gewesen. Durch die Gummibeschichtung ist es auf jeden Fall gut vor Stößen gesichert. Aber Vorsicht: Eine IP-Bewertung, also Staub- und Wassergeschützt, hat es nicht. Somit ist nicht garantiert, dass es keinen Schaden nimmt, wenn man es mit an den Strand oder ähnliches nimmt.

An technischen Möglichkeiten deckt das kleine Radio bzw. der Bluetooth Lautsprecher die aktuellen gängigen Standards ab. So haben wir die Möglichkeit DAB bzw. DAB+ oder FM-Radio zu nutzen. Oder wie schon gesagt ein Smartphone oder ein anderes Gerät per Bluetooth zu verbinden, sodass wir hier einen kleinen feinen Bluetooth Lautsprecher nutzen können. Auch ein AUX-Eingang an der Rückseite ist vorhanden, sodass kabelgebunden auch etwas wieder gegeben werden kann.

Die Bedienung ist zudem sehr einfach und kann gegebenenfalls problemlos in der beiliegenden Anleitung nachgelesen werden. Diese ist bebildert auf dem Schutzkarton abgebildet. Über die „Modus“ Taste können die verschiedenen Betriebsarten gewechselt werden, sodass angegeben wird, wie das Radio genutzt werden soll. Für das Radio können bis zu 20 Sender gespeichert werden. Darüber hinaus wird die Lautstärke über Tasten gesteuert und über einen Drehknopf die Sender gewechselt oder eben durch die Funktionen gesteuert wird. Auch werden Sender durch das Drücken des Drehnopfes gespeichert, wenn man seinen Wunschsender gefunden hat. Falls der Radioempfang Probleme bereitet, kann eine zusätzliche Antenne in kabelform angeschlossen werden. All diese Funktionen sind schnell eingeprägt, wenn man das Radio nutzt. Durch die wenigen Knöpfe und Tasten wird das Retro-Design gut unterstützt. Die Funktionen und auch das Design überzeugen.

Von der Lautstärke her war das Revival Petite überzeugend. Bei Bluetoothfunktionen wirkte diese zwar etwas leiser, als beim Radio selbst, das kann aber natürlich auch an der Einstellung des Radiosenders liegen. Dennoch war es wirklich ein guter und überzeugender Klang. Durch einen verbauten Bassradiator erhält man hier eine ordentliche Leistung. Für die Größe des Radios ist die Power unglaublich überzeugend.

Sollte der Akku des Revival Petite dann doch einmal zur neige gehen, kann es über Mirco-USB wieder geladen werden. Hier hätte ich mir USB-C oder ähnliches gewünscht, um flexibler mit eh vorhandenen Standards umzugehen. Jedoch ist das beiliegende Kabel lang genug, um einen festen Platz zu erhalten, sodass das Radio stets geladen ist bei uns. Doch die bereits erwähnte Akkulaufzeit ist absolut ausreichend für den täglichen Gebrauch!

Preislich ist das Revival Petite für aktuell 159,- Euro zu haben. Damit gehört es zur mittleren Preissektion. Doch die Leistung kann an dieser Stelle klar überzeugen, sodass ich hier dem Preis / Leistungsverhältnis eine gute Bewertung gebe. Sicherlich könnte man auch zu günstigeren Geräten greifen, aber in der Größenordnung habe ich noch keinen Vergleich gefunden.

Insgesamt erhält man mit dem Roberts Revival Petite ein echt gutes Radio, welches zudem als Bluetooth Lautsprecher fungieren kann. Hier ersetzt ein Gerät gleich zwei bei uns vorhandene, sodass wir nicht nur Platz sparen, sondern auch durch das schicke Design aufwerten. Wer auf Qualität mit nostalgischen Flair steht, der macht mit dem Revival Petite alles richtig!

Review – Roberts Revival Petite Radio – Klein aber Oho!
8.5
Qualität
9
Steuerung
8.5
Design
8.5
Preis Leistung
8
Ausstattung
Gesamtwertung 8.5 / 10
Unser Fazit
Das Radio ist genial! Lediglich ein USB-C Anschluss fehlt mir persönlich. Dennoch ersetzt das Gerät bei uns mittlerweile das klassische Radio und den Bluetooth-Lautsprecher in der Küche, sodass beim Abendessen und Frühstück immer für musikalische Untermalung gesorgt ist.

TopTechNews empfiehlt:

209,00€
249,00€
Auf Lager
5 new from 209,00€
as of 10. Dezember 2022 01:19
Amazon.de
190,80€
Auf Lager
3 new from 149,00€
as of 10. Dezember 2022 01:19
Amazon.de
299,00€
Auf Lager
2 new from 299,00€
as of 10. Dezember 2022 01:19
Amazon.de
149,95€
Auf Lager
3 new from 149,95€
as of 10. Dezember 2022 01:19
Amazon.de
748,00€
Auf Lager
2 new from 748,00€
1 used from 666,00€
as of 10. Dezember 2022 01:19
Amazon.de
199,00€
Auf Lager
3 new from 199,00€
as of 10. Dezember 2022 01:19
Amazon.de
740,00€
Auf Lager
4 new from 740,00€
as of 10. Dezember 2022 01:19
Amazon.de
129,99€
199,00€
Auf Lager
28 new from 129,99€
41 used from 81,87€
as of 10. Dezember 2022 01:19
Amazon.de
Aktualisiert am 10. Dezember 2022 01:19
Michael Barkow
Michael Barkowhttps://www.twitch.tv/gutertag_streaming
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
102FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel