16.4 C
Bundesrepublik Deutschland
Donnerstag, Juni 13, 2024

Cambridge Audio – Kostenloses Firmware-Update für Streaming-Verstärker

Mit den stylischen VU-Metern im Retro-Look in der limitierten Evo 150 DeLorean Edition sorgte Cambridge Audio weltweit für großes Aufsehen und Begeisterung unter Retro-HiFi-Fans. Schnell kam der Wunsch auf, dieses Feature auch in andere Geräte zu integrieren. Das neueste, kostenlose Firmware-Update für die Streaming-Verstärkermodelle Evo 75, Evo 150 und Evo 150 DeLorean Edition bringt dieses Feature mit, von dem auch der neue CXN100 profitiert.

VU-Meter oder Digitaluhr

Die neuen Bildschirmfunktionen sind kostenlos und denkbar einfach zu bekommen: Die Aktualisierung der eingebauten Software funktioniert über die ständige Internetverbindung „Over the Air“. Damit erhalten alle CXN100- und Evo-Modelle die neuen Anzeigeoptionen, die über die Info-Taste an der Gerätefront aufgerufen werden können. Damit hat der Hörer die Möglichkeit, zwischen der Anzeige der VU-Meter, einer leicht ablesbaren Digitaluhr oder der Anzeige des aktuellen Albumcovers während der Wiedergabe zu wählen.

Die VU-Meter-Anzeige zeigt den Signalpegel der Musik kontinuierlich im Stil analoger Zeigerinstrumente an und verleiht den neuesten Cambridge Audio Modellen der Evo-Reihe und dem CXN100 eine Extraportion Retro-Charme.

Vollwertige Unterstützung von Tidal Connect Hi-Res

Von den ständigen Updates der internen Streaming-Protokolle profitieren alle noch aktuellen Cambridge Netzwerkprodukte. Mit einem jüngsten Update ist nun die uneingeschränkte Nutzung von Tidal Connect Hi-Res mit den entsprechenden Tidal Abonnements und den proprietären HiRes-Streams des beliebten Dienstes nutzbar. Andere Protokolle wie Bluetooth, Airplay und Chromecast werden ebenfalls laufend aktualisiert und in ihren Funktionen verbessert.

Neues Preset-Management und variable Ausgänge

Mit der neuen App-Version lassen sich die Presets und die Übernahme von gespielten Titeln in Playlists einfacher handhaben als bisher.

Bereits in einer früheren Firmware-Version führte Cambridge Audio eine zusätzliche Funktion der Lautstärkeregelung für die analogen Ausgänge ein. Mittels der StreamMagic App können alle kompatiblen Netzwerkplayer wie der AXN10 und der MXN10 auf variable Ausgangslautstärke umgeschaltet werden und dienen fortan als digitale Vorverstärker. In den Modellen der Evo- und CXN-Reihe ist diese Funktion bereits in der Werksfirmware enthalten.

Updates kostenlos und „Over the Air“ verfügbar

Die neueste Firmware-Version für alle Cambridge Audio Netzwerkgeräte ist ab sofort als „Over-the-Air-Update“ verfügbar. Auch Besitzer älterer Modelle bis zurück zum 851N profitieren von neuen Funktionen. Download und Installation werden vom Gerät automatisch erkannt und müssen vom Benutzer nur bestätigt werden.

Firmware-Update Tidal Connect Hi-Res

  • 0,00 Euro für alle kompatiblen Streamer

Update VU-Meter und Uhr:

  • 0,00 Euro (für CXN100 und alle Evo-Modelle)

TopTechNews empfiehlt:

489,00€
Auf Lager
3 new from 489,00€
as of 5. Juni 2024 17:13
Amazon.de
1.049,00€
Auf Lager
2 new from 1.049,00€
as of 5. Juni 2024 17:13
Amazon.de
419,00€
Auf Lager
4 new from 419,00€
as of 5. Juni 2024 17:13
Amazon.de
493,00€
Auf Lager
5 new from 493,00€
as of 5. Juni 2024 17:13
Amazon.de
479,00€
Auf Lager
2 new from 479,00€
as of 5. Juni 2024 17:13
Amazon.de
430,00€
Auf Lager
3 new from 429,00€
as of 5. Juni 2024 17:13
Amazon.de
Aktualisiert am 5. Juni 2024 17:13
Christian Kleinheider
Christian Kleinheiderhttps://www.twitch.tv/garfield_topgamingnews
Ich heiße Christian und mit meinen Baujahr ´81 gehöre ich zu den älteren Eisen der Gamer, wobei ich damit aber immer noch nahe am europäischen Altersdurchschnitt liege :) Ich lebe mit meiner kleinen Familie (meiner Frau, meinen Töchtern und ner Hand voll Haustieren) im Osnabrücker Land. Meine Leidenschaft zum Zocken fing Weihnachten 1990 mit dem Urgesteine der Konsolen, dem Game Boy an. Und mit den Jahren habe ich so einige Konsolen und Computersysteme durch, C64, SNES, N64, GC, WII, PS1, PS2, PS3, XBOX ONE S und PC. Bei den Spielen selbst hatte ich nie ein eindeutiges Genre dem ich nachgehe, es gab seine Phasen aber nie einen roten Faden der sich durchgezogen hat. mal waren es die J´n´R, dann Sport (von FiFA, NBA, NHL), denn Rennsport Spielen (GT, F1,...), Shooter, RPs, MMORPG, EZStrategie, Aufbausimus,... die Liste könnte ich ewig weiter führen. Nur MOBAs haben mich nie wirklich fixen können. Aber die Geschmäcker sind halt verschieden. Wenn ihr Interesse habt dürft ihr mich gerne adden. Bei Twitch bin ich auch zu unterschiedlichen Zeiten unterwegs und würde mich über einen follow freuen. Twitch: Garfield2808 Steam : Chris2808 Origin: chris28081 GuildWars: christian.5724 XBOX: Garfield288

Ähnliche Artikel

- Werbung -

Neueste Artikel