12.1 C
Bundesrepublik Deutschland
Samstag, Mai 28, 2022

Das Shared-World-Action-RPG Anthem erscheint im Herbst 2018

Electronic Arts kündigt mit Anthem ein neues Shared-World-Action-RPG für Herbst 2018 an. Die neue IP von BioWare erscheint für Xbox One, PC und PlayStation 4.

In Anthem tauchen die Spieler in ein Universum voller futuristischer Technologien und vergessener Schätze ein. Diese Welt ist allerdings auch von wilden Bestien und skrupellosen Plünderern bevölkert. Daher werden tapfere Söldner gebraucht, um jene Kräfte zu Fall zu bringen, die die Vernichtung der Menschheit planen.

„Unsere Entwickler von BioWare erschaffen etwas Außergewöhnliches”, so Patrick Soderlund, Executive Vice President von EA Worldwide Studios. „Wir bringen die Frostbite-Engine auf ein neues Niveau und entwickeln ein Spiel, das anders ist als alles, was EA je veröffentlicht hat. Wir erzählen eine neue Geschichte und erschaffen ein soziales, kooperatives Erlebnis. Das alles binden wir in eine dynamische, offene Welt ein, die sich über Jahre kontinuierlich verändern wird.”

In Anthem können bis zu vier Freunde gemeinsam die Geheimnisse der Welt entdecken und sich ihren größten Gefahren stellen. Erfolgreiche Söldner erlangen dadurch nicht nur großen Ruhm, sondern werden für ihre Taten auch reich belohnt. Im Laufe ihres Abenteuers können die Spieler ihre Söldner mit mächtigen Javelin-Exosuits ausstatten, die über besondere Waffen und Fähigkeiten verfügen. Die Spieler können ihren Javelin mit erworbenen oder selbst hergestellten Ausrüstungsteilen individuell anpassen und sich dauerhaft in der Welt von Anthem verewigen.

Der erste Teaser zum Spiel ist hier zu sehen:
[embedyt] https://www.youtube.com/watch?v=7QU7_zUKkg0[/embedyt]

Einen ersten Einblick in das Anthem-Gameplay gibt es hier:
[embedyt] https://www.youtube.com/watch?v=eXtrJydgRWk[/embedyt]

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
98FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel