0.9 C
Bundesrepublik Deutschland
Montag, Dezember 5, 2022

Firewall Zero Hour: Taktischer VR-Shooter vorgestellt

Mit Firewall Zero Hour haben Sony Interactive Entertainment und die Entwickler von First Contact ein heißes Multiplayer-Eisen im Feuer. Denn bei der gerade laufenden PSX 2017 zeigten sie bewegte Bilder zum 4vs4-Taktik-Shooter, die durchaus zu gefallen wussten.

Dabei soll der für PSVR erscheinende Titel stark von Taktik geprägt sein und demnach überlegtes Vorgehen belohnen.

Zwei Söldner-Teams kämpfen um den Sieg

Die Spieler schlüpfen in die Rolle von zwei Söldner-Teams, die von einem anonymen Auftraggeber verschiedene Missionen annehmen. Jene Aufträge führen die Teams an aufregende Orte rund um die Welt.

[embedyt] https://www.youtube.com/watch?v=g4GqPMwtlAA[/embedyt]

Dabei sollen sie wertvolle Daten beschaffen, die auf einem Laptop gespeichert sind. Während ein Angreifer-Team versucht, die Daten in die eigenen Hände zu bekommen, muss das Verteidiger-Team alles daran setzen, dies zu verhindern. Und durch die VR-Komponente soll das Ganze ein überzeugendes Mittendrin-Gefühl vermitteln. Interessant!

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
102FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel