2.6 C
Bundesrepublik Deutschland
Dienstag, Januar 31, 2023

WARRIORS OROCHI 4: Göttliche Charaktere und mystische Kräfte

KOEI TECMO Europe enthüllt Details zu den göttlichen Kräften in Warriors Orochi 4 sowie Magie und Unterstützungsfunktionen, die dem Spieler im Kampf zur Verfügung stehen. Darüber hinaus gewährt der neue Trailer Einblicke in den Online-Modus von Warriors Orochi 4. Der neuste Ableger der beliebten Warriors-Serie erscheint für PlayStation 4, Nintendo Switch sowie die Xbox One Gerätefamilie, inklusive Xbox One X.

Die vereinten Helden aus dem gesamten Dynasty– und Samurai-Warriors-Universum stehen vor einer Schlacht gegen den Gott der Götter, Zeus, der das Reich der Menschheit manipuliert hat, um eine eigene Parallelwelt zu erschaffen. Die Spieler müssen acht sagenumwobene Ouroboros-Armbänder finden – doch diese beherbergen unbeschreibliche Kräfte, die sinistere Individuen zum eigenen Vorteil nutzen wollen. Die Kräfte verleihen dem Träger die Macht eines Gottes und lassen ihn eine schier unbegrenzte Menge an Magie im Kampf einsetzen sowie einzigartige physische Angriffe ausführen.

Zusätzlich können alle der 170 spielbaren Charaktere in Warriors Orochi 4 die Sacred Treasures – Artefakte der Götter – führen, so dass die Helden magische Nah- und Fernangriffe einsetzen können. Die Kombination dieser Angriffe mit anderen Gruppenmitgliedern, siegreiche Gefechte, die erfolgreiche Unterstützung im Kampf und gemeinsame Trainingseinheiten stärken die Beziehung der Charaktere untereinander. Dies führt zu verbesserten Fähigkeiten und schaltet weitere Ereignisse frei, die Details über ihre wahren Motive in dieser Parallelwelt aufdecken.

Warriors Orochi 4 erscheint am 19. Oktober 2018 erstmals für Nintendo Switch sowie PlayStation 4 und Xbox One.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
100FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel