16.2 C
Bundesrepublik Deutschland
Dienstag, August 3, 2021

Review: tint Outdoor LED-Strip White and Color von Müller Licht im Test

Die Welt wird immer digitaler. Was mit sozialen Netzwerken wie Facebook oder Instagram begann und durch Smartphones und Hightech PCs gestützt wird, das ist heute eine komplexe Mixtur aus Strom, Kommunikation und neuer Technologie. Kein Wunder also, dass auch unser Zuhause zu einem Smart Home wird. Von Kühlschränken, die eigenständig eine Liste für den nächsten Einkauf anlegen über eine Sauna, die sich selbst gemessen an verschiedenen Parametern konfiguriert ist fast alles möglich. Weniger komplex, dafür aber umso wichtiger sind die Gadgets, die durch moderne Beleuchtung ein Upgrade unseres Alltags bedeuten. Die tint-Reihe von Müller Licht sorgt in der Technikbranche seit einiger Zeit immer wieder für Aufruhr. Es wird viel versprochen, was das Leben von uns mithilfe von tint erleichtern soll. Was von diesen Versprechen gehalten wird, das haben wir für dich einmal anhand des tint Outdoor LED Strip White and Color überprüft:

Optik und erste Inbetriebnahme:
Der LED-Strip wird in einer klassischen Pappverpackung geliefert. Darin aufgerollt befindet sich das Kabel mit einer Länge von 5 Metern. Neben dem Kabel selbst sind im Lieferumfang auch das Netzteil, die Bedienungsanleitung, eine Steuereinheit und Adapter enthalten. Bis auf die Adapter gehört alles im Lieferumfang zum guten Ton, doch die Adapter liefern schon zu Beginn Pluspunkte. Wenn du nämlich anstatt einem gleich mehrere Kabel miteinander koppeln möchtest, musst du hier nicht noch mühsam die Adapter nachbestellen und während der Installation unterbrechen. Wir sehen hier eine große Menge an Kundenfreundlichkeit. Die Anbringung der Kabel ist ebenso denkbar einfach. Durch Clips, Kabelbinder oder doppelseitige Klebestreifen halten sie an nahezu jeder Oberfläche. Sie sind trotz ihrer Länge ein echtes Leichtgewicht, weswegen du dich nicht darum sorgen musst, dass die LED-Strips White and Color irgendwann einmal den Geist aufgeben, weil sie von der Wand oder von der Decke fallen.
Mithilfe des Netzteils, was für eine normale Haushaltssteckdose ausgelegt ist, funktioniert auch die Stromversorgung lückenlos. Im Endeffekt funktioniert die tint von Müller Licht also wie eine normale, nur um viele Features verbesserte Lampe.

Über die Steuereinheit kannst du auch die Farbanpassungen im Bereich von 16 Millionen Farben vornehmen. Falls dir die Steuereinheit nicht reicht, dann kannst du auch per ZigBee, Telekom Speedport oder Amazon Alexa dafür sorgen, dass alles läuft, so wie du es willst!

Technische Daten:
Qualität steht im Vordergrund der Produkte von Müller Licht, was sich an Eckpunkten wie Energieeffizienz und Lebensdauer einwandfrei feststellen lässt. Mit einer Lebensdauer von 25.000 Stunden dauerhafter Laufzeit sind die tint LED-Strips weit über zehn Jahre bei durchgehender Benutzung haltbar. Umgerechnet kann man also davon ausgehen, dass du zwei Mal umdekoriert hast, bevor die Lampen nicht mehr betriebsfähig sind. Der Energieverbrauch von 36 kWh pro 1.000 Stunden Laufzeit sind zwar nicht nichts, aber eine umgerechnet unheimlich geringe Menge an benötigtem Strom. Dieser wird über eine in den meisten Haushalten üblichen Spannung von 220-240V an das Netzteil geliefert. Das macht die Installation des Produkts für dich denkbar einfach. Wo eine Steckdose ist, da brennen auch die LED-Strips. Mit einem Lichtstrom von 1200lm kannst du sogar gleißende Helligkeit freisetzen, wenn du es denn willst.

Die Kopplung der Strips kann über jede erdenkliche Art erfolgen. Dabei spielt es keine Rolle ob über Devices der Telekom, über Echo Dots oder über Zigbee. Insgesamt gilt also aus technischer Sicht, dass hier kein Wunsch offenbleibt. Kompatibilität und Stromverbrauch sind ideal ausbalanciert.

Was ist ZigBee und wie funktioniert das System?
Doch was genau kann man unter ZigBee verstehen und welche Vorteile bringt das Konzept für dich mit sich? ZigBee und WLan funktionieren beide, bei ungestörter Übertragung der Signale, in bis zu 100 Metern Entfernung. Mit einer Übertragungsrate von 250kbit pro Sekunde schneidet ZigBee zwar schlechter ab als eine Verbindung per WLan, wiegt dies aber anderweitig wieder auf. ZigBee ist nämlich sehr viel stromsparender als WLan. Zudem kann, sobald einmal ein Verbindungsgerät existiert, was ZigBee unterstützt, jedes beliebige andere Gerät in das Netzwerk eingebracht werden. Das bedeutet für dich, dass du fast beliebig viele Smart Lights von Müller Licht ineinander und miteinander verbinden kannst, ohne separat Signale für Farbänderung oder ähnliche Anpassungen senden zu müssen. Eine Verbindung per WLan fordert komplexere Anpassungen und ist deswegen unter Umständen nicht so benutzerfreundlich wie ZigBee.

Für wen eignen sich die LED-Strips von Müller Licht?
Licht ist vielseitig einsetzbar. Schließlich braucht jeder Haushalt eine Quelle, die auch nachts für Erleuchtung sorgt. Doch gerade die White and Color Versionen von Müller Licht überzeugen durch ihre einfache Bedienbarkeit und die simple Konzeption auf ganzer Linie, egal in welchem Bereich sie verwendet werden. Sie können sowohl in deinem Haus Mehrwert bringen, indem sie das Kinderzimmer erhellen und die Bettenburg zum Schauplatz für Abenteuer machen oder das Wohnzimmer in einen romantischen Ruheplatz zu zweit verwandeln. Doch auch im professionellen Rahmen, etwa als Lichtquelle im Office oder in einem Fotostudio, können hier Vorteile gesehen werden. Als Fotograf bist du immer wieder auf neue Szenerien angewiesen und musst je nach Setting des Shootings neue Beleuchtungen, neue Hintergründe und abwechslungsreiche Licht-Schatten-Spiele inszenieren. Müller Licht liefert mit den smarten LED-Strips eine Ergänzung zu Softboxen und Wabenlampe, die mit Geld fast schon nicht aufzuwiegen ist.

Im Büro hingegen haben Lampen, die über ein riesiges RGB-Spektrum verfügen noch einen anderen Sinn, der vielleicht nicht direkt klar wird, aber im wahrsten Sinne des Wortes einleuchtet: Kommen Kunden in den Konferenzraum oder steht eine Produktpräsentation an, so ist Selbstdarstellung alles. Die LED-Strips können als Beleuchtung zur Präsentation von Produktentwürfen dienen, oder auch als improvisiertes Ambilight der Szenerie der Präsentation einen speziellen Ausdruck verleihen.

Preis und Leistung:
Wie dir vielleicht schon im Laufe dieses Reviews klar geworden ist, sind wir klarer Fan der tint LED-Strips. Das hat mannigfaltige Gründe: Zuerst einmal ist ein Strip mit rund 100 Euro Kaufpreis mit einer Länge von 5 Metern sogar ziemlich günstig. Zum zweiten überzeugen Stromverbrauch und Möglichkeiten der Verbindung sogar in sparsamen Haushalten. Drittens jedoch sind smarte Beleuchtung und wechselbare Lichtstimmung die Zukunft, weswegen mit dem Kauf eines solchen Produkts eindeutig ein Schritt in die richtige Richtung gemacht wird. Müller Licht hat über die tint-Linie Produkte auf den Markt gebracht, die erschwinglich sind und sowohl im beruflichen, als auch privaten Kontext schlicht und einfach funktionieren!

Review: tint Outdoor LED-Strip White and Color von Müller Licht im Test
8.5
Design
9
Verarbeitung
8
Features
8.5
Zielgruppe
8.5
Preis Leistung
Gesamtwertung 8.5 / 10
Unser Fazit
Müller Licht hat über die tint-Linie Produkte auf den Markt gebracht, die erschwinglich sind und sowohl im beruflichen, als auch privaten Kontext schlicht und einfach funktionieren!

Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 33 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
99FollowerFolgen
1,480AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel