16.4 C
Bundesrepublik Deutschland
Donnerstag, Juni 13, 2024

Skull and Bones: Hol dir jetzt kostenlos die neue Saison 2 „Chorus of Havoc”

Ubisoft kündigte heute den Start von „Chorus of Havoc“ an, der zweiten Saison von Skull and Bones. In dieser müssen die Spielenden gegen die wahnsinnigen Hubac-Zwillinge antreten, die Vollstrecker der Compagnie Royale, die auf dem Meer wüten. Ab dem 30. Mai bis zum 6. Juni findet zudem die erste Free Week statt, so dass sich alle Spielenden der Chorus-Flotte der Zwillinge stellen können. Die Free Week unterstützt Cross-Play und Cross-Progression; erreichter Fortschritt lässt sich beim Kauf des Spiels übertragen.

Neben Komfort-Verbesserungen bringt Saison 2 neue, umfangreiche Inhalte kostenlos für alle Spielenden:

  • In dieser Saison muss man sich nicht nur einem, sondern direkt zwei Lords stellen: den Hubac-Zwillingen dürstet es nach Blood und Chaos. Armand und Bertrand Hubac wurden als verrückte Vollstrecker von der Compagnie Royale entsandt, um die Gefahr durch die Piraten des Ruders zu beseitigen und dadurch ihre Freiheit wieder zu erlangen.
  • Neue erwartete Gameplay-Features wie das Flottenmanagement und neue Schiff-Upgrades sowie neue PvE-Inhalte (Verteidigung) und Solo-Inhalte (Buy Out).
  • Neue Weltereignisse: Eine Kampagne der Compagnie Royale zielt darauf, Piraten zu eliminieren und das Ruder im Indischen Ozean stillzulegen; die Spielenden werden neue Weltereignisse erleben mit exklusiven Handelskonvois und dem Elite-Kriegsschiff Soleil Royale.
  • Zeitlich begrenzte Events: Die steigende Anzahl der Opfer des Ruders lockt auch ein neues, blutrünstiges Seemonster an: Lestari, der Megalodon. Zudem kann man sich in einem Bootsrennen der Drachenregatta im Geschwindigkeitswettbewerb messen und an einer erfrischenden Sommerfiesta teilnehmen.
  • Saisonaler Kaperbrief: Wie in jeder neuen Saison lassen sich durch den Abschluss von wöchentlichen Herausforderungen Belohnungen freischalten, während man auf drei verschiedenen Pfaden gleichzeitig Fortschritte im neuen Kaperbrief macht.

Skull and Bones wurde von Ubisoft Singapur in Zusammenarbeit mit anderen Ubisoft-Studios* entwickelt und ist ein Online-Action-RPG zu hoher See, in welchem man nach den eigenen Regeln spielt, mit dem Ziel, der oder die berüchtigtste Piratenfürst:in zu werden und ein eigenes Schmuggelimperium in einer gefährlichen Welt aufzubauen.

Skull and Bones unterstützt Cross-Play und Cross-Progression und ist für PlayStation® 5, Xbox Series X|S, Amazon Luna, GeForce Now sowie für Windows PC über den Ubisoft Store über Ubisoft Connect und den Epic Games Store erhältlich. Angebote zu Ubisoft Spielen gibt es im offiziellen Ubisoft Store.

TopTechNews empfiehlt:

35,99€
49,99€
Auf Lager
19 new from 35,99€
10 used from 29,40€
as of 11. Juni 2024 02:38
Amazon.de
39,99€
49,99€
Auf Lager
4 used from 37,59€
as of 11. Juni 2024 02:38
Amazon.de
49,99€
54,99€
Auf Lager
4 new from 49,99€
as of 11. Juni 2024 02:38
Amazon.de
69,95€
Auf Lager
3 new from 69,95€
as of 11. Juni 2024 02:38
Amazon.de
39,99€
79,99€
Auf Lager
as of 11. Juni 2024 02:38
Amazon.de
49,16€
Auf Lager
29 new from 42,59€
5 used from 48,57€
as of 11. Juni 2024 02:38
Amazon.de
45,00€
Auf Lager
8 new from 44,16€
as of 11. Juni 2024 02:38
Amazon.de
59,99€
Auf Lager
as of 11. Juni 2024 02:38
Amazon.de
54,99€
109,99€
Auf Lager
as of 11. Juni 2024 02:38
Amazon.de
Aktualisiert am 11. Juni 2024 02:38
Patrick Barkow
Patrick Barkow
Meine Begeisterung für die Technik hat schon früh begonnen. Schon als 3 bzw. 4 jähriger Bub habe ich damit begonnen unsere technischen Geräte auseinander zu nehmen und diese Begeisterung hält sich bis heute. Auch wenn sie eine andere Form angenommen hat. 2001 habe ich über Anno 1602 meinen Einstieg in die Gamingwelt gefunden und mich dann 2005 durch den Einfluss meines Bruders mit World of Warcraft beschäftigt. Fortan bewege ich mich durch die Welt der MMORPGs und Strategiespiele. Abseits des Gamings bin ich der Technik ebenso treu geblieben. Nur betrachte ich diese dort von der anderen Seite. Als gelernter Physiklaborant und Anwendungsentwickler betrachte ich die technischen Hintergründe und kann sowohl Hardware als auf Software entwickeln.

Ähnliche Artikel

- Werbung -

Neueste Artikel