16.4 C
Bundesrepublik Deutschland
Donnerstag, Juni 13, 2024

Netatmo – Das Wohlbefinden der Haustiere steigern

Im Zeitalter der Smart-Technologie wird das Leben für Haustierbesitzer:innen dank innovativer Lösungen immer komfortabler. Produkte wie die vom französischen Smart-Home-Unternehmen Netatmo sind nicht nur gezielt für uns Menschen entwickelt worden, sondern können ebenfalls die Lebensqualität unserer geliebten Haustiere verbessern. Denn Smarthome-Geräte bieten Haustierbesitzer:innen nicht nur Komfort und Sicherheit, sondern auch die Möglichkeit, die Bedürfnisse ihrer Tiere besser zu verstehen und darauf zu reagieren: Von der Überwachung des Tierverhaltens bis zur Schaffung eines optimalen Raumklimas.

Tiere rund um die Uhr im Auge behalten

Was die Haustiere wohl treiben, wenn man nicht zuhause ist? Mithilfe einer Smarten Innenkamera können Haustierbesitzer:innen ihre pelzigen Freunde von überall aus im Auge behalten. Dank der HD-Videoübertragung und Nachtsichtfunktion liefert die Kamera zu jederzeit Bilder in bester Qualität auf das Smartphone, egal ob bei Tag oder Nacht. Die Gesichtserkennung unterscheidet zwischen Mitbewohner:innen, Haustieren und einem unbekannten Gesicht. Dadurch können von Haustieren verursachte Bewegungsmeldungen automatisch ignoriert werden, im Falle eines Einbruchs werden die Herrchen und Frauchen hingegen sofort benachrichtigt.

Das Wohlbefinden der Haustiere steigern

Netatmos Smarte Wetterstation hilft nicht nur dabei, das Raumklima für Menschen angenehm zu gestalten, sondern berücksichtigt auch das Wohlbefinden von Haustieren. Die Station meldet in Echtzeit, wie es um die Temperatur, Luftfeuchtigkeit und den CO2-Gehalt in den heimischen vier Wänden bestellt ist und schickt eine Warnung, sollte sich die Luftqualität verschlechtern. So ist es möglich, sofort darauf zu reagieren und zum Beispiel selbst nach Hause zu fahren, um die Wohnung zu lüften oder die Nachbar:innen darum zu bitten.

Eine optimale Tierumgebung schaffen

Mit Smarten Thermostaten wie beispielsweise dem Smarten Heizkörperthermostate Starterpaket können Haustierbesitzer:innen die Raumtemperatur präzise steuern. Dies ist besonders wichtig, um sicherzustellen, dass sich Haustiere in einem gemütlichen und optimal temperierten Umfeld aufhalten. Mit der Möglichkeit zur Fernsteuerung über das Smartphone können Tierbesitzer:innen die Temperatur an die Bedürfnisse ihrer pelzigen Freunde anpassen, um so das Wohlbefinden zu maximieren.

Preis und Verfügbarkeit

Die Smarte Innenkamera ist für 199,99 € (UVP), die Smarte Wetterstation für 189,99 € (UVP) und das Smarte Heizkörperthermostate Starterpaket ist für 199,99 € (UVP) erhältlich.

TopTechNews empfiehlt:

63,03€
79,99€
Auf Lager
7 new from 63,03€
19 used from 48,10€
as of 12. Juni 2024 16:20
Amazon.de
211,34€
Auf Lager
8 used from 143,53€
as of 12. Juni 2024 16:20
Amazon.de
167,99€
Auf Lager
21 used from 104,64€
as of 12. Juni 2024 16:20
Amazon.de
72,90€
79,99€
Auf Lager
3 new from 72,90€
12 used from 53,80€
as of 12. Juni 2024 16:20
Amazon.de
39,99€
Auf Lager
9 new from 39,99€
2 used from 37,79€
as of 12. Juni 2024 16:20
Amazon.de
165,00€
189,99€
Auf Lager
11 new from 165,00€
43 used from 105,00€
as of 12. Juni 2024 16:20
Amazon.de
74,00€
109,99€
Auf Lager
56 new from 74,00€
6 used from 64,67€
as of 12. Juni 2024 16:20
Amazon.de
182,99€
Auf Lager
81 used from 91,10€
as of 12. Juni 2024 16:20
Amazon.de
85,83€
99,99€
Auf Lager
12 new from 84,49€
10 used from 63,56€
as of 12. Juni 2024 16:20
Amazon.de
289,00€
Auf Lager
4 used from 177,50€
as of 12. Juni 2024 16:20
Amazon.de
Aktualisiert am 12. Juni 2024 16:20
Christian Kleinheider
Christian Kleinheiderhttps://www.twitch.tv/garfield_topgamingnews
Ich heiße Christian und mit meinen Baujahr ´81 gehöre ich zu den älteren Eisen der Gamer, wobei ich damit aber immer noch nahe am europäischen Altersdurchschnitt liege :) Ich lebe mit meiner kleinen Familie (meiner Frau, meinen Töchtern und ner Hand voll Haustieren) im Osnabrücker Land. Meine Leidenschaft zum Zocken fing Weihnachten 1990 mit dem Urgesteine der Konsolen, dem Game Boy an. Und mit den Jahren habe ich so einige Konsolen und Computersysteme durch, C64, SNES, N64, GC, WII, PS1, PS2, PS3, XBOX ONE S und PC. Bei den Spielen selbst hatte ich nie ein eindeutiges Genre dem ich nachgehe, es gab seine Phasen aber nie einen roten Faden der sich durchgezogen hat. mal waren es die J´n´R, dann Sport (von FiFA, NBA, NHL), denn Rennsport Spielen (GT, F1,...), Shooter, RPs, MMORPG, EZStrategie, Aufbausimus,... die Liste könnte ich ewig weiter führen. Nur MOBAs haben mich nie wirklich fixen können. Aber die Geschmäcker sind halt verschieden. Wenn ihr Interesse habt dürft ihr mich gerne adden. Bei Twitch bin ich auch zu unterschiedlichen Zeiten unterwegs und würde mich über einen follow freuen. Twitch: Garfield2808 Steam : Chris2808 Origin: chris28081 GuildWars: christian.5724 XBOX: Garfield288

Ähnliche Artikel

- Werbung -

Neueste Artikel