18.6 C
Bundesrepublik Deutschland
Montag, Juli 22, 2024

PlayStation Plus Extra und Premium: Neue Highlight Spiele enthüllt

Mitglieder der PlayStation Plus Extra und Premium-Tarife erwarten schon ab dem 16. Juli zahlreiche Neuzugänge im Spielekatalog. Die Liste der kommenden Spiele für PS4 und PS5 umfasst unter anderem:

  • Remnant II Standard Edition (PS5)
  • CRISIS CORE –FINAL FANTASY VII– REUNION (PS4 & PS5)
  • Mount & Blade II: Bannerlord (PS4 & PS5)
  • The Jackbox Party Pack 9 (PS4 & PS5)
  • Pathfinder: Wrath of the Righteous (PS4 & PS5)
  • No More Heroes 3 (PS4 & PS5)
  • Travis Strikes Again: No More Heroes Complete Edition (PS4)
  • DEADCRAFT (PS4)
  • STEEP* (PS4)

Außerdem wird der PlayStation Plus Premium Klassiker-Katalog um diese spannenden Spiele erweitert:

  • Summoner (PS2)
  • Ratchet and Clank Size Matters (PSP)
  • Jeanne d’Arc (PSP)

Bis zum Ende des Monats haben alle PlayStation Plus-Mitglieder noch die Chance, die folgenden monatlichen Titel herunterzuladen:

  • Borderlands 3 (PS4 & PS5)
  • NHL 24 (PS4 & PS5)
  • Among Us (PS4 & PS5)

PlayStation Plus ist in drei Tarifen verfügbar:

  • PlayStation Plus Essential ist der bereits bekannte Service inklusive monatlichen Spielen, Online-Multiplayer und exklusiven Rabatten.
    • ​8,99 € monatlich
    • 24,99 € vierteljährlich
    • 71,99 € jährlich, entspricht rund 6 € im Monat​
  • PlayStation Plus Extra bietet alle Vorteile von PlayStation Plus Essential sowie Zugriff auf einen Spielekatalog mit hunderten PS4- und PS5-Games.
    • 13,99 € monatlich
    • 39,99 € vierteljährlich
    • 125,99 € jährlich, entspricht rund 11 € im Monat​
  • PlayStation Plus Premium bietet alle Vorteile von PlayStation Plus Essential und PlayStation Plus Extra sowie Zugriff auf den Klassiker-Spielekatalog mit Spielen der originalen PlayStation, PS2, PS3 und PSP, Testversionen von ausgewählten Spielen und Cloud-Streaming.
    • 16,99 € monatlich
    • 49,99 € vierteljährlich
    • 151,99 € jährlich, entspricht rund 13 € im Monat

TopTechNews empfiehlt:

Aktualisiert am 18. Juli 2024 00:37
Patrick Barkow
Patrick Barkow
Meine Begeisterung für die Technik hat schon früh begonnen. Schon als 3 bzw. 4 jähriger Bub habe ich damit begonnen unsere technischen Geräte auseinander zu nehmen und diese Begeisterung hält sich bis heute. Auch wenn sie eine andere Form angenommen hat. 2001 habe ich über Anno 1602 meinen Einstieg in die Gamingwelt gefunden und mich dann 2005 durch den Einfluss meines Bruders mit World of Warcraft beschäftigt. Fortan bewege ich mich durch die Welt der MMORPGs und Strategiespiele. Abseits des Gamings bin ich der Technik ebenso treu geblieben. Nur betrachte ich diese dort von der anderen Seite. Als gelernter Physiklaborant und Anwendungsentwickler betrachte ich die technischen Hintergründe und kann sowohl Hardware als auf Software entwickeln.

Ähnliche Artikel

- Werbung -

Neueste Artikel